Deutscher Gewerkschaftsbund

Katja Karger, Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg
Chr. v. Polentz/transitfoto.de

Ber­li­ner Dop­pel­haus­halt hält Kurs für ei­ne so­zi­al ge­rech­te Stadt

Mit dem heute zu beschließenden Doppelhaushalt 2022/2023 macht die rot-grün-rote Berliner Regierungskoalition deutlich, dass sie an ihrem Kurs für eine sozial gerechte Stadt festhält. Der DGB Berlin-Brandenburg begrüßt die deutlichen Nachbesserungen des Parlaments gegenüber dem ursprünglichen Senatsentwurf. Zur Pressemeldung

1. September 2022 | 09:00 – 16:15 Uhr | Cottbus | Stadthalle, Berliner Platz 6, 03046 Cottbus
Re­vier­wen­de – Neue Per­spek­ti­ven für die Lau­sitz?!
18. DGB-Lau­sitz­kon­fe­renz
1. September 2022 | 09:00 – 16:15 Uhr | Cottbus | Stadthalle, Berliner Platz 6, 03046 Cottbus Revierwende – Neue Perspektiven für die Lausitz?! 18. DGB-Lausitzkonferenz
DGB
Wird es einen vorgezogenen Ausstieg aus der Braunkohle, wie im Koalitionsvertrag vorgesehen, geben? Wenn ja, wann wird das sein? Wie wirkt sich der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine auf die Energieversorgung für die Betriebe, auf die Beschäftigung und die gesamte Region aus? Und was bedeutet das für den Energiestandort Lausitz?
zur Webseite …
DGB Ber­lin-Bran­den­burg wür­digt die Se­nat­si­ni­tia­ti­ve für das Woh­nen-Bünd­nis – kann die Ver­ein­ba­rung aber nicht un­ter­schrei­ben
Katja Karger, Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg
Chr. v. Polentz/transitfoto.de
Die Gewerkschaften im DGB haben nach intensiver Diskussion entschieden, die Vereinbarung des Berliner Bündnisses Wohnungsneubau und bezahlbares Wohnen nicht zu unterschreiben. Als Gewerkschaften sind wir für die Umsetzung nicht verantwortlich. Wir werden unsere Expertise aber auch künftig, wenn gewünscht, in die Debatte einbringen.
weiterlesen …

DGB zu aktuellen Arbeitsmarktzahlen
DGB: Es gibt einen Man­gel an Gu­ter Ar­beit – ­Ta­rif­bin­dung in Ber­lin und Bran­den­burg stei­gern!
Demonstranten auf IG Metall Demo
DGB/Simone M. Neumann
Zu den am Donnerstag veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen sagt die Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg, Katja Karger: „Trotz unsicherer wirtschaftlicher Aussichten und Rezessionsgefahr steigt der Bedarf an Fachkräften in Berlin und Brandenburg. Viele Betriebe beklagen hier einen Mangel. Der ist hausgemacht, denn tatsächlich gibt es einen Mangel an Guter Arbeit, tariflich bezahlt und sozial abgesichert. Ursachen für Schwierigkeiten bei der Stellenbesetzung sind Niedriglöhne, ungünstige Arbeitszeiten, Arbeitsintensivierung, viele Überstunden oder andere unattraktive Arbeitsbedingungen.
Zur Pressemeldung

Ausbildungsplätze
DGB macht sich stark für Ener­gie- und Kli­ma­be­ru­fe
Sonderkommission des Senats zur Situation bei Ausbildungsplätzen und Fachkräften tagte in Berlin
Wasserstoffspeicher und im Hintergund Solar- und Windkraftanlagen
DGB/audioundwerbung/123rf.com
Der #DGB Berlin-Brandenburg begrüßt die Initiative des Berliner Senats, die #Ausbildung von #Fachkräften in #Energie- und #Klimaberufen voranzutreiben. Anlässlich eines Treffens der Sonderkommission sagte die stellvertretende Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg, Nele Techen, am Mittwoch in Berlin:
Zur Pressemeldung

DGB be­grüßt Be­schluss zur An­he­bung des Ber­li­ner Lan­des­min­dest­lohns
Handschuh hält Mindestlohn Winkehand bei Demo
DGB
Der DGB Berlin-Brandenburg begrüßt den Beschluss des Berliner Abgeordnetenhauses, den Landesmindestlohn auf 13 Euro anzuheben. Jetzt muss mit Blick auf eine Stärkung der Tarifbindung auch der Vergabemindestlohn entsprechend angehoben und die Tariftreue-Pflicht im Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz umgesetzt werden.
Zur Pressemeldung

„Gute Arbeit statt billig“
Schul­rei­ni­gung kommt zu­rück in kom­mu­na­le Ver­ant­wor­tung – jetzt die Um­set­zung star­ten!
Mann reinigt Klassenzimmer
el-mis temizlik
Lange hat der Deutsche Gewerkschaftsbund in Berlin darauf gedrungen, jetzt hat das Land Berlin es endlich beschlossen und die nötigen Mittel bereitgestellt: Die Schulreinigung soll ab Schuljahr 2023/24 in kommunale Verantwortung kommen. Damit setzt sich Gute Arbeit gegen Billigkonkurrenz mit Qualitätsmängeln durch. Das ist besonders am heutigen Internationalen Tag der Gebäudereinigung eine sehr gute Nachricht. Jetzt muss in den Bezirken zügig die konkrete Umsetzung auf den Weg gebracht werden.
Zur Pressemeldung

DGB: Ber­lin und Bran­den­burg sol­len im Bun­des­rat für Über­ge­winn­steu­er stim­men
Der DGB Berlin-Brandenburg hat die Länder Berlin und Brandenburg aufgefordert, auf der Sitzung des Bundesrats am Freitag für die Einführung einer Übergewinnsteuer zu stimmen. Die Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg, Katja Karger, betont in einem Schreiben an die Landesregierungen: „Während Unternehmen aufgrund von Krieg und Krise Kasse machen, ist die Mehrheit der Bevölkerung mit ständig steigenden Preisen konfrontiert. Hier muss ein Ausgleich geschaffen werden."
Zur Pressemeldung

Neues Zukunftszentrum kommt:
DGB Ber­lin-Bran­den­burg un­ter­stützt Be­wer­bung von Frank­furt (O­der)
Grafik Comicfiguren und Umweltsymbole: Wolken, Regen, Eindräder....
DGB/normaals/123rf.com
Nachdem die Schaffung eines #Zukunftszentrum|s für Deutsche Einheit und Europäische #Transformation beschlossen wurde, wirbt der DGB Berlin-Brandenburg um Unterstützung der Bewerbung der Stadt #Frankfurt_Oder.
Zur Pressemeldung

DGB-Ge­werk­schaf­ten de­mons­trie­ren in Ber­lin für Frei­las­sung un­ab­hän­gi­ger Ge­werk­schaf­ter in Be­la­rus
Nele Techen: Demokratiefeindliche Inhaftierungen im Schatten des Ukraine-Kriegs
Teaserbild: Nele Techen bei Protest-Kundgebung vor der Botschaft von Belarus in Berlin
DGB
Auf einer Protestkundgebung vor der Botschaft von Belarus forderten DGB-Gewerkschafterinnen und -Gewerkschafter am Mittwoch in Berlin die Freilassung inhaftierter Funktionäre unabhängiger belarussischer Gewerkschaften. Die stellvertretende Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg, Nele Techen, sagte: „Der völkerrechtswidrige Krieg Russlands gegen die Ukraine greift die europäische Friedensordnung an und überschattet auch Belarus."
Zur Pressemeldung

Bun­des­weit die Ers­ten: Ber­lin un­ter­stützt Fir­men­grün­dun­gen Ge­flüch­te­ter
#BBBsocial #BBBwelcome
senwiebe
Die Hauptstadt geht voran: Als bundesweit erste Stadt hat #Berlin ein Programm aufgelegt, das #Geflüchteten die #Firmengründung oder den Weg in #selbstständige Arbeit erleichtert. #BBBwelcome #BBBsocial @senwienbe
weiterlesen …

DGB ruft am 8. Juni zum Protest in Berlin-Treptow
Für Frei­las­sung in­haf­tier­ter Ge­werk­schaf­ter in Be­la­rus
Belarus: Massivster Angriff gegen Gewerkschaften in Europa in diesem Jahrhundert
Geschäftsmann spuckt Feuer
DGB/Romolo Tavani/123rf.com
Wir rufen Gewerkschaftsmitglieder auf zur #Kundgebung gegen die #Inhaftierung unabhängiger #Gewerkschafter in #Belarus am 8. Juni 2022,12 –13 Uhr vor der belarussischen Botschaft. Am Treptower Park 32, 12435 Berlin.
Zur Pressemeldung
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 10
Letzte Seite 

Aus dem DGB-Bundesvorstand

Was ist ein Be­triebs­rat – und was bringt er mir?

Betriebe mit Betriebsrat zahlen im Schnitt besser, bieten sicherere Arbeitsplätze und machen es Beschäftigten einfacher, Leben und Arbeiten zu vereinbaren. Doch was ist ein Betriebsrat eigentlich? Wir haben die wichtigsten Infos rund um das Thema Betriebsräte zusammengefasst.

iStock/Khosrork
Lau­ter­bachs Eck­punk­te: Wer zahlt hier für wen?

Gesundheitsminister Karl Lauterbach hat seine Eckpunkte für eine Reform der GKV-Finanzierung vorgestellt. Herausgekommen ist ein kurzfristiges Maßnahmenpaket auf Kosten der Beitragszahlenden. Der Bund drückt sich noch immer davor, seiner finanziellen Verantwortung gegenüber den Kassen gerecht zu werden – und hat die Stärkung des Solidarprinzips bei der Beitragsfinanzierung sträflich aus den Augen verloren.

Colourbox.de
Wie funk­tio­nie­ren Be­triebs­rats­wah­len?

Die wichtigsten Infos zum Thema Bertriebsratswahl fasst unser FAQ zusammen. Wer wählt wen? Welche Aufgaben hat ein Wahlvorstand? Und wie ist der Ablauf einer Betriebsratswahl? Hier Antworten auf diese und weitere Fragen finden.

DGB/Simone M. Neumann
ES­F-So­zi­al­partn­er­richt­li­nie ver­öf­fent­licht

Zur Erhöhung der Weiterbildungsbeteiligung von Beschäftigten und zur Stärkung der Gleichstellung von Männern und Frauen im Arbeitsleben unterstützt der Europäische Sozialfonds (ESF) entsprechende Initiativen.

DGB/Marian Vejcik/123rf.com
Ent­las­tung muss al­le er­rei­chen!

Rentnerinnen und Rentner, aber auch Pensionär*innen, sind bisher unzureichend bei den Entlastungen berücksichtigt. Hier besteht dringender Handlungsbedarf. Von angemessenen Rentenerhöhungen bis zu zielführenden Entlastungsmaßnahmen.

DGB/Bowie15/123RF.com
DGB warnt vor Aus­bil­dungs­lo­sig­keit

Der Ausbildungsmarkt hat sich noch nicht von der Corona-Krise erholt, davon unabhängig bestehen weiterhin strukturelle Probleme in der beruflichen Bildung. Angesichts des Fachkräftemangels ist das eine vertane Chance.

DGB/kzenon/123RF.com
Bil­dungs­be­richt be­stä­tigt im­men­sen Fach­kräf­teman­gel

Ein hochwertiges Bildungsangebot braucht ausreichend und gut qualifizierte Fachkräfte. In allen Bildungsbereichen besteht aktuell und in den kommenden Jahren ein hoher Bedarf an Fachkräften und qualifiziertem Bildungspersonal, insbesondere in Westdeutschland. Pandemiebedingt hat sich der Personalnotstand noch verstärkt.

DGB/racorn/123rf.com
Co­ro­na: Al­les, was Be­schäf­tig­te jetzt wis­sen müs­sen

Die Corona-Pandemie hält an. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stellen sich immer wieder neue Fragen. Wir haben die wichtigsten Antworten.

DGB/Kateryna Kon/123rf.com

Stellenangebot

Digitale Teilhabe

Dialog digitale Beteiligung
Ab­schluss-Work­shop 2.6.2022
Projekt für Betriebsräte aus Berliner Industriebetriebe: Digitale Innovationspotentiale heben
Kurzdoku des Pilotprojekts mit Video-Zusammenfassung
zur Webseite …

We help Ukrainians to find jobs

Ми допомагаємо українцям знайти роботу швидко
Мы помогаем украинцам быстро найти работу
 We help Ukrainians to find jobs fast /Ми допомагаємо українцям знайти роботу швидко / Мы помогаем украинцам быстро найти работу

www.jobs4ukraine.eu

For applicants / Для кандидатів

Information for companies

#NIEWIEDERKRIEG

DGB ver­ur­teilt rus­si­schen Ein­marsch in der Ukrai­ne auf das Schärfs­te
Solidarität mit den Menschen in der Ukraine
Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften verurteilen den russischen Einmarsch in der Ukraine auf das Schärfste. Russland bricht unverhohlen mit dem Völkerrecht und den Grundsätzen der UN-Charta. Es muss weiter mit Hochdruck an diplomatischen Lösungen gearbeitet werden. Die militärische Aggression muss sofort beendet werden. Unsere Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine. Europa muss ihnen umfassende humanitäre Hilfe leisten. Nie wieder Krieg!
weiterlesen …

Tau­sen­de de­mons­trier­ten in Ber­lin für Frie­den in der Ukrai­ne
Demonstration am 13. März in Berlin
Chr. v. Polentz/transitfoto.de
Ein lauter Ruf schallte am Sonntag von den Straßen Berlins in Richtung Moskau: "Stoppt den Krieg! Frieden und Solidarität für die Menschen in der Ukraine!" Während am Hauptbahnhof weiter Geflüchtete aus der Ukraine herzlich iempfangen wurden, formierte sich am Alexanderplatz ein mächtiger Demonstrationszug von Kriegsgegner*innen. Aufgerufen hatten der DGB und die Kirchen sowie Umweltschutz- und Friedensorganisationen.
weiterlesen …

IGR-Fachtagung abgesagt!

Wegweiser für die Euroregion Pro-Europa Viadrina
Ter­min ver­scho­ben!
Die Fachtagung des Interregionalen Gewerkschaftsrates am 9. Juni 2022 im Collegium Polonicum in Słubice ist auf unbestimmten Termin verschoben!
weiterlesen …

Bitte Ruhe! DGB auf Sendung!

NOGOS IM GASTGEWERBE

http://hoga-nogo.de

#NoGo


#Su­chen­Fin­den­Star­ten


DGB Berlin-Brandenburg folgen

RSS-Feed:

Subscribe to RSS feed
Updates des DGB-Bezirks abonnieren

Jetzt Impulse einreichen!

Dia­log­platt­form Zu­kunfts­dia­log
Mann und Frau vor Tablet; Mann hält Tablet; Frau steht hinter Mann und zeigt auf Tablet; dazu ein Logo mit Text "Reden wir über... Der Zukunftsdialog"
Colourbox.de (Logo: DGB)

Dein Sprungbrett – Webinare und Beratung für junge Frauen

Mitgliedsgewerkschaften in Berlin und Brandenburg

DGB-Gewerkschaften
DGB