Deutscher Gewerkschaftsbund

Interview mit Christian Hoßbach
Ber­li­ner Ver­ga­be­ge­setz: „Star­ke Ta­rift­reu­e­re­geln sind un­ab­ding­bar“
Hände mit Stift unterschreiben einen Vetrag
dgb/gajus/123rf.com
Die novellierte EU-Entsenderichtlinie hat neue Dynamik in die juristische Diskussion um Tarif-treueregeln in Vergabegesetzen gebracht. Der DGB-Bezirksvorsitzende von Berlin-Brandenburg Christian Hoßbach erklärt im einblick-Interview, wie die aktuelle Situation in Berlin aussieht. Dort ist ein neues Vergabegesetz auf dem Weg.
weiterlesen …

Wohnen muss bezahlbar werden!
Dei­ne Un­ter­schrift ge­gen Woh­nungs­not
Jeder und jede kann dazu beitragen, die Europäische Kommission zum Handeln zu bewegen: Unterschreibe die Petition und wirb bei Bekannten, Kolleginnen und Kollegen sowie im Familienkreis dafür. Du kannst sofort online unter housingforall.eu unterschreiben. Nur gemeinsam können wir etwas erreichen. Denn es werden europaweit von einer Million Menschen Unterschriften benötigt. Sei einer von ihnen!
weiterlesen …
#StadtLandFair
DGB for­dert Qua­li­täts­sie­gel für faire Ar­beit im Gast­ge­wer­be
Satdt & Land = Fair!
DGB
Brandenburg ist Urlaubsland und wird immer beliebter – doch der Boom kommt bei Hotelfachfrauen, Köchen, Restaurantfachleuten und anderen Beschäftigten im Gastgewerbe nicht an. Der Deutsche Gewerkschaftsbund schlägt deshalb ein Aktionsprogramm des Landes und Qualitätssiegel für gute Arbeit im Tourismus vor, um die Bedingungen für die 30.600 Beschäftigten im Brandenburger Gastgewerbe zu verbessern.
Zur Pressemeldung

Positiven Trend für Gute Arbeit in Brandenburg verstärken
DGB zum Be­trieb­spa­nel Bran­den­burg
Demonstranten auf IG Metall Demo
DGB/Simone M. Neumann
49 Prozent Beschäftigten in Brandenburg arbeiteten im Jahr 2018 zu den Bedingungen eines Flächen- oder einen Haustarifvertrags. Die Zahlen des heute von Arbeitsministerin Karawanskij präsentierten 23. Betriebspanels liegen damit vier Prozentpunkte über dem Vorjahreswert - aber spürbar unter westdeutschem Niveau (56 Prozent). Dazu Christian Hoßbach, Vorsitzender des DGB-Bezirks Berlin-Brandenburg: „Die tarifliche Bezahlung ist neben ordentlich geregelten Arbeitsbedingungen das entscheidende Merkmal für gute und attraktive Arbeit. Tarifbindung schafft Sicherheit - sie hilft den Betrieben damit, Fachkräfte zu binden.
Zur Pressemeldung

Kundgebung am 29.06.2019
#fair­Wan­del
IGM Jugend: Fairwandel! #Fairfuture
IG Metall
Die IG Metall ruft für den 29.6.2019 zu einer bundesweiten Kundgebung in Berlin auf. Unter dem Motto "FairWandel - Jetzt die Transformation gestalten" fordern zehntausende Metallerinnen und Metaller Arbeitgeber und Politik auf: "tut endlich was! Für uns alle steht viel auf dem Spiel". Weil es insbesondere um die Zukunft der heute jungen Generation geht, laden die Metaller und Metallerinnen alle Jugendlichen, jungen Menschen und Junggebliebenen ein, sich am Tag der #FairWandel-Kundgebung bereits um 10 Uhr unter dem Motto #FairFuture am Roten Rathaus zu treffen, um dann gegen 11 Uhr Richtung Brandenburger Tor zu laufen und sich dort der Großkundgebung anzuschließen.
zur Webseite …

Nicht ohne Papiere, keine Zementsäcke schleppen
Wor­auf Ju­gend­li­che beim Fe­ri­en­job ach­ten soll­ten
Eisverkäuferin mit Eistüte in der Hand
DGB/Kzenon/123rf.com
Wenn am Donnerstag in Berlin und Brandenburg die Schulferien beginnen, ist das für viele Schülerinnen und Schüler auch die Zeit der Ferienjobs. Das Taschengeld aufbessern, Arbeitserfahrungen sammeln. Dabei gelten aber Regeln für die Ferienarbeit. „Gefährliche und schwere körperliche Arbeit ist für Jugendliche verboten“, sagt Carolin Hasenpusch, Abteilungsleiterin Jugend beim DGB Berlin-Brandenburg.
Zur Pressemeldung

DGB fordert Ende der Niedriglöhne
DGB-Bran­den­burg­kon­fe­renz "Stadt - Land - Fair!"
Satdt & Land = Fair!
DGB
Gleiche Löhne in Ost und West, gleichwertige Lebensverhältnisse im ganzen Land: Diese Themen stehen im Mittelpunkt der DGB-Brandenburgkonferenz 2019, bei der die Gewerkschaften unter dem Motto „Stadt – Land – Fair!“ mit der Landespolitik heute ihre Vorschläge diskutieren wollen.
Zur Pressemeldung
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7
Letzte Seite 

Aus dem DGB-Bundesvorstand

In­ter­es­sen­ver­tre­tung mit Si­gnal­wir­kung

Für beispielhafte Projekte belohnte die Jury des Deutschen Personalräte-Preises neun Gremien mit einer Nominierung. Die bundesweit ausgelobte Auszeichnung wird im Herbst als Gold-, Silber- und Bronze-Preis verliehen. Erstmals wird 2019 zudem ein Sonderpreis für Schwerbehindertenvertretungen im öffentlichen Dienst vergeben. Mit einem weiteren Sonderpreis prämiert die DGB-Jugend beispielhafte Jugend- und Auszubildendenvertretungen und deren Einsatz für jugendliche Beschäftigte und Auszubildende.

DPRP
MD­K-Re­for­m: Spahn at­ta­ckiert er­neut die so­zia­le Selbst­ver­wal­tung

Bundesgesundheitsminister Spahn plant eine Reform des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen. Dabei attackiert er nicht nur die soziale Selbstverwaltung, sondern auch die Interessen der Versicherten und Beitragszahlenden. DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach nennt Spahns Pläne "skandalös und eine Kampfansage".

DGB/Chirawan Somsanuk/123rf.com
Ak­tu­el­le Has­h­tags von DGB und Ge­werk­schaf­ten

Sie suchen einen Hashtag zu einem Gewerkschafts-Kongress, Tarifverhandlungen oder einer Tagung? Sie wollen wissen, was ein bestimmter Hashtag in einem DGB-Tweet bedeutet? Aktuelle Hashtags von DGB und Gewerkschaften finden Sie in unserer Übersicht.

DGB/Rabia Elif Aksoy/123rf.com
MD­K-Re­for­m: Spahn at­ta­ckiert er­neut die so­zia­le Selbst­ver­wal­tung

Gesundheitsminister Spahn plant den grundlegenden Umbau des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK). Dabei geht es vorrangig um die Besetzung der Verwaltungsräte und Kontrollen von Krankenhausabrechnungen. DGB Vorstand Annelie Buntenbach kritisiert die Pläne scharf: „Er will die bewährte soziale Selbstverwaltung abschaffen und die Handlungsspielräume der GKV einschränken.“

DGB/racorn/123rf.com
Neu­er Kin­der­geld­zu­schlag: Mehr Geld für die Haus­halts­kas­se

Zum 1. Juli hat der Gesetzgeber den Kinderzuschlag (KiZ) stark verbessert – und er gilt jetzt auch für Alleinerziehende. Bis zu 185 Euro pro Kind und Monat zusätzlich zum Kindergeld sind möglich. Wir beantworten die häufigsten Fragen und erklären, wie Sie den Zuschlag beantragen können.

DGB/Simone M. Neumann
Russ­land – Freie Ge­werk­schaf­ten un­ter Druck

Die zweitgrößte russische Gewerkschaft, Konföderation der Arbeit Russlands, hat ein ambitioniertes Programm, das sich auch gegen die Regierungspolitik wendet. In der Folge wird das Gesetz über ausländische Agent*innen vermehrt auf Gewerkschafter*innen angewendet, um Aktivitäten zu unterbinden. Gewerkschaftliche Grundfreiheiten und zivilgesellschaftliche Einsatzbereitschaft geraten so unter Druck.

DGB/ wetzkaz/123rf.com
Al­les hat sei­nen Preis - Die IAO und „In­no­va­ti­ve Fi­nan­zie­rung“

In Zeiten schwindender internationaler Solidarität haben die Vereinten Nationen ein Auge auf private Geldgeber geworfen, um ihre Entwicklungsziele zu erreichen. Die Internationale Arbeitsorganisation sollte jedoch vorsichtig sein, wenn sie sich dem Einfluss von Investoren der Privatwirtschaft öffnet. Alternative Finanzierungsmodelle mit öffentlichen Mitteln sind eine Frage politischen Willens.

DGB/Le Moal Olivier/123RF.com
Neue Schlupflö­cher zur Ver­mei­dung von Mit­be­stim­mung - EU-Par­la­ment be­schließt „Com­pa­ny Law Packa­ge“

Was passiert mit den Rechten von Beschäftigten, wenn eine Firma ihren Sitz in einen EU-Mitgliedstaat verlegt, der keine Mitbestimmung kennt? Diese Frage wird im Unternehmensrechts-Paket beantwortet, das das EU-Parlament nun verabschiedet hat. Aus Gewerkschaftssicht werden zwar Fortschritte im Sinne der Beschäftigten gemacht – doch es bleibt noch viel zu tun, um Mitbestimmung wirksam zu schützen.

Flickr.com / European Parliament (CC BY-NC-ND 2.0)

DGB Berlin-Brandenburg folgen

RSS-Feed:

Subscribe to RSS feed
News des DGB-Bezirks abonnieren

Dein Sprungbrett – Webinare und Beratung für junge Frauen

Mitgliedsgewerkschaften in Berlin und Brandenburg

DGB-Gewerkschaften
DGB

Wir empfehlen:

dgbjugendbildungsstaette.de
dgb.de/einblick
gegenblende.de

»Bundesreichtumsuhr«