Deutscher Gewerkschaftsbund

Interview mit Christian Hoßbach
Ber­li­ner Ver­ga­be­ge­setz: „Star­ke Ta­rift­reu­e­re­geln sind un­ab­ding­bar“
Hände mit Stift unterschreiben einen Vetrag
dgb/gajus/123rf.com
Die novellierte EU-Entsenderichtlinie hat neue Dynamik in die juristische Diskussion um Tarif-treueregeln in Vergabegesetzen gebracht. Der DGB-Bezirksvorsitzende von Berlin-Brandenburg Christian Hoßbach erklärt im einblick-Interview, wie die aktuelle Situation in Berlin aussieht. Dort ist ein neues Vergabegesetz auf dem Weg.
weiterlesen …

Wohnen muss bezahlbar werden!
Dei­ne Un­ter­schrift ge­gen Woh­nungs­not
Jeder und jede kann dazu beitragen, die Europäische Kommission zum Handeln zu bewegen: Unterschreibe die Petition und wirb bei Bekannten, Kolleginnen und Kollegen sowie im Familienkreis dafür. Du kannst sofort online unter housingforall.eu unterschreiben. Nur gemeinsam können wir etwas erreichen. Denn es werden europaweit von einer Million Menschen Unterschriften benötigt. Sei einer von ihnen!
weiterlesen …
DGB fordert Ende der Niedriglöhne
DGB-Bran­den­burg­kon­fe­renz "Stadt - Land - Fair!"
gezeichnete Häuser und Grundstücke in Luftansicht von oben
DGB/france68/123RF.com
Gleiche Löhne in Ost und West, gleichwertige Lebensverhältnisse im ganzen Land: Diese Themen stehen im Mittelpunkt der DGB-Brandenburgkonferenz 2019, bei der die Gewerkschaften unter dem Motto „Stadt – Land – Fair!“ mit der Landespolitik heute ihre Vorschläge diskutieren wollen.
Zur Pressemeldung

Diskussion in Hennigsdorf
Deutsch-t­sche­chi­sches Plä­doy­er für ein so­zia­les Eu­ro­pa
Podiumsdiskussion "Ein starkes Parlament für ein soziales Europa", 16.05.2019 in Hennigsdorf
DGB
Die Europäische Union steht auf einem Bein, so lange es keine verbindlichen sozialen Standards gibt: So beschrieb Sonja Staack, stellvertretende Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg die Lage. Vor 70 Teilnehmenden diskutierte am 16. Mai in Hennigsdorf ein hochrangiges deutsch-tschechisches Podium unter dem Titel "Ein starkes Parlament für ein soziales Europa".
weiterlesen …

Brandenburgkonferenz am 17. Juni 2019
STADT - LAND - FAIR!
STADT - LAND = fair! Brandenburgkonferenz am 17. Juni 2019
DGB
Selbst 30 Jahre nach dem Mauerfall sind die Arbeitsbedingungen zwischen Ost und West noch nicht gleich. Unter dem Motto „Stadt – Land – Fair!“ formulieren die Gewerkschaften klare Botschaften: Öffentliche Aufträge und Fördermittel dürfen nur an Unternehmen gehen, die nach Tarifvertrag bezahlen. Wir brauchen gleichwertige lebensverhältnisse in Stadt und Land, eine bessere Mobilität in allen Regionen.
weiterlesen …

Vor der Europawahl
In­ter­re­gio­na­ler Ge­werk­schafts­rat Via­dri­na für ein so­zia­les Eu­ro­pa
DGB
Heute hat sich der Interregionale Gewerkschaftsrat Viadrina für ein soziales Europa ausgesprochen. Bei seinem Treffen in Frankfurt (Oder) bekräftigten sie die Forderungen des DGBs, der Solidarnosc und der OPZZ an die zukünftigen gewählten Abgeordneten. Wir erwarten von den zukünftig gewählten Abgeordneten des Europäischen Parlaments, die Interessen der Arbeitnehmer*innen und ihrer Familien zu vertreten.
weiterlesen …

Besoldung
At­trak­ti­vi­tät des öf­fent­li­chen Diens­tes in Ber­lin
Feuerwehrmann mit Helm vor Feuerwehrauto; im Hintergrund ein aufgerollter Schlauch
DGB/Simone M. Neumann
Der DGB hat im Gespräch mit dem Regierenden Bürgermeister deutlich gemacht, was für einen attraktiven öffentlichen Dienst in Berlin noch zu tun ist. Auf der Tagesordnung steht die Debatte um eine Hauptstadtzulage, die den steigenden Mieten Rechnung trägt. Außerdem muss Berlin den Abstand zu den anderen Ländern und dem Bund aufholen - und die Anwärterinnen und Anwärter dabei nicht vergessen.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7
Letzte Seite 

Aus dem DGB-Bundesvorstand

DGB-Film­preis 2019 für "Sys­temspren­ger"

Das Drama "Systemsprenger" hat den diesjährigen DGB-Filmpreis gewonnen. Der Film der jungen Regisseurin Nora Fingscheidt über engagierte SozialarbeiterInnen und ein Kind, das Liebe sucht, wurde am 16. Juni 2019 mit dem Publikumspreis beim 30. Internationalen Filmfest Emden-Nordeney ausgezeichnet.

DGB/Knappe
Fe­ri­en­jobs – wor­auf Schü­le­rin­nen und Schü­ler ach­ten soll­ten

Mit Beginn der Sommerferien werden wieder viele Schülerinnen und Schüler ihr Taschengeld mit einem Ferienjob aufbessern und so erste Einblicke in die Arbeitswelt erhalten. Aber welche Regeln gelten für die Ferienarbeit? Die DGB-Jugend gibt Tipps.

DGB/Kirill Ryzhov/123RF.com
Fe­ri­en­jobs – wor­auf Schü­le­rin­nen und Schü­ler ach­ten soll­ten

Die Sommerferien beginnen bald und damit für viele Schülerinnen und Schüler auch die Zeit der Ferienjobs. Aber welche Regeln gelten für die Ferienarbeit? Die DGB-Jugend gibt Tipps.

DGB/Kzenon/123rf.com
Die Zeit drängt – Ge­gen die CSU-Blo­cka­de der Grund­steu­er!

2018 hat das Bundesverfassungsgericht geurteilt, dass das Grundsteuergesetz bis Ende 2019 reformiert sein muss. Ob das gelingt, kann nicht einmal der Arbeitskreis Steuerschätzung des Finanzministeriums beantworten. Denn die CSU blockiert den vorliegenden Gesetzentwurf. Besonderes strukturschwachen Städten und Gemeinden drohen hohe Steuerausfälle, warnt der DGB-klartext.

DGB/france68/123RF.com
So we­nig Ein­woh­ner in Ost­deutsch­land wie 1905

Auf dem Gebiet der Bundesrepublik leben so viele Menschen wir nie zuvor - doch in Ostdeutschland ist die Einwohnerzahl so niedrig wie zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Vor allem der ländliche Raum ist laut einer neuen Studie "regelrecht ausgeblutet". Das muss sich dringend ändern.

DGB/Andreas Mellentin/123rf.com
Wei­ter­bil­dung ist die Ant­wort auf Struk­tur­wan­del und Trans­for­ma­ti­on

Gemeinsam mit dem Bundesarbeits- und Bundesbildungsministerium, den Arbeitgebern, Ländern und der Bundesagentur für Arbeit hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Berlin die Nationale Weiterbildungsstrategie (NWS) vorgestellt. Ziel ist, die Weiterbildungsprogramme des Bundes und der Länder zu bündeln und weiterzuentwickeln und den Grundstein für eine neue Weiterbildungskultur zu legen.

DGB/Denis Ismagilov/123rf.com
Auf­ruf zur „Wo­che der In­dus­trie“

Wie sieht die Zukunft der Industrie in Deutschland aus? Wie können wir gemeinsam Arbeitsplätze in Deutschland und Europa sichern und ausgestalten? Das ist Thema der "Woche der Industrie", die bundesweit vom 9. bis 24. Spetember 2019 stattfindet. Gewerkschaften und Betriebsräte können mit eigenen Aktionen teilnehmen.

DGB/Dmitry Kalinovsky/123rf.com
Was das Re­zo-Vi­deo mit der Grund­ren­te zu tun hat

Kurz vor der Europawahl sorgte das Video "Die Zerstörung der CDU" des Youtubers Rezo für großes Aufsehen. Zu Recht. Denn Rezo spricht in seinem Video viele wichtige Themen an, die die Politik auf jeden Fall angehen muss. Aber was hat das Video von Rezo mit der Grundrente zu tun?

DGB Berlin-Brandenburg folgen

RSS-Feed:

Subscribe to RSS feed
News des DGB-Bezirks abonnieren

Europawahl 2019

Europawahlkampagne 2019. Schriftzug weiß auf blau "Was hat Europa mit mir zu tun?"
DGB

Dein Sprungbrett – Webinare und Beratung für junge Frauen

Mitgliedsgewerkschaften in Berlin und Brandenburg

DGB-Gewerkschaften
DGB

Wir empfehlen:

dgbjugendbildungsstaette.de
dgb.de/einblick
gegenblende.de

»Bundesreichtumsuhr«