Deutscher Gewerkschaftsbund

Im­pres­sio­nen von den 1. Mai-De­mos in Ber­lin und Bran­den­burg
1. Mai-Domonstrationen 2022
DGB
Bilder von den #1Mai-Veranstaltungen der #DGB-Gewerkschaften aus Berlin und Brandenburg. Der Tag der Arbeit 2022 steht unter dem Motto „GeMAInsam Zukunft gestalten“. Gemeinsam sind wir in diesem Jahr daher wieder auf der Straße um am "Kampftag der Gewerkschaften" ein sichtbares Zeichen für eine gerechte Zukunft setzen.
weiterlesen …

Großdemonstration und Kundgebung am 1. Mai in Berlin
Kat­ja Kar­ger for­dert in ih­rer Re­de so­zia­le Si­cher­heit im Wan­del
Redemanuskript Hauptrede Katja Karger
Katja Karger, Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg, hält eine Rede auf der Kundgebung der Gewerkschaften am 1. Mai 2022 in Berlin. (c) DGB/ Simone M. Neumann
DGB/Simone M. Neumann
Unter dem Motto „GeMAInsam Zukunft gestalten“ beging der Deutsche Gewerkschaftsbund am 1. Mai den Tag der Arbeit in Berlin. Es sprachen die Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg, Katja Karger, der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann und die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey. Anbei der Redetext der Vorsitzenden des DGB Berlin-Brandenburg Katja Karger.
weiterlesen …

Demonstrationen, Kundgebungen und Familienfeste am Tag der Arbeit in Brandenburg
DGB: Ge­mein­sam Zu­kunft ge­stal­ten – Das ist un­ser Auf­trag!
bühne links 1. mai 22
DGB
Mit Demonstrationen, Kundgebungen und Familienfesten feiern die DGB-Gewerkschaften in Brandenburg den 1. Mai 2022. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Einschränkungen tragen die Mitglieder der Arbeitnehmerorganisationen ihre Forderungen und Ideen für eine gerechtere Gesellschaft mit neuem Schwung auf Straßen und Plätze in Potsdam und an elf an elf weiteren Orten in Brandenburg und verweisen auf ihre Erfolge im Ringen um bessere Arbeits- und Lebensbedingungen der Beschäftigten.
weiterlesen …
19.04.2022
Tag der Arbeit

1. Mai 2022: Gemeinsam Zukunft gestalten

Kundgebungen und Demonstrationen des DGB am 1. Mai 2022 in Berlin und Brandenburg

Redetext der Vorsitzenden des DGB Berlin-Brandenburg Katja Karger.

Am Tag der Arbeit geht es im Jahr 2022 wieder "Heraus zum 1. Mai" auf die Straße. Zahlreiche Aktionen und Kundgebungen sind in Berlin und Brandenburg geplant.

Der Tag der Arbeit 2022 steht unter dem Motto „GeMAInsam Zukunft gestalten“. Denn wir als Gewerkschaften stehen für ein solidarisches Miteinander, auch in unruhigen Zeiten. Gemeinsam wollen wir in diesem Jahr daher wieder auf die Straße gehen und am Tag der Arbeit ein sichtbares Zeichen für eine gerechte Zukunft setzen.

Viele Bereiche unseres Lebens haben sich in den vergangenen Jahren besonders rasch verändert. Die Arbeitswelt steht vor großen digitalen und ökologischen Aufgaben. Doch wir können sie mitbestimmen. Der Wandel muss aber gemeinsam mit den Beschäftigten gestaltet werden: sozial, ökologisch, demokratisch. Der DGB setzt sich für eine Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft ein, von dem nicht nur Einige profitieren, sondern Alle. Dafür demonstrieren wir: Live und vor Ort.

Unser Bundesvorsitzender Reiner Hoffmann nimmt in diesem Jahr an der zentralen Kundgebung des DGB in Berlin teil. Aber auch in Brandenburg sind an vielen Orten Kundgebungen und Demonstrationen geplant. Hier gibt es eine Übersicht, was wann wo stattfindet:

  • Tag der Arbeit in Berlin

    Berlin

    10:00: Treffen zu den Demos

    Alexanderstraße Nähe S/U-Bahnhof Alexanderplatz
    Start der Demos Alexanderstraße

    10:15: Start Motorrad-Korso und Fahrrad-Korso, Skating-Demo

    10:45: Start Demonstrationszug

    12:00: Kundgebung Platz des 18. März

    Begrüßung: Katja Karger, DGB-Bezirksvorsitzende
    Hauptrede: Rainer Hoffmann, DGB Bundesvorsitzender
    Grußwort: Franziska Giffey, Regierende Bürgermeisterin von Berlin

    weitere Beiträge von der DGB-Jugend und Betriebsräten zur BR-Wahl 2022

    bis 14:30 Bühnenprogramm mit Live-Musik mit Kat Frankie

  • Demonstrationsrouten in Berlin

    Fußroute des Demonstrationszuges am 1. Mai von der Alexanderstraße zum Brandenburger Tor:

    Start in der Alexanderstraße, dann Demonstrationszug über Karl-Liebknecht-Straße, Unter den Linden, Friedrichstraße, Reinhardtstraße, Luisenstraße, Dorotheenstraße zur Kundgebung auf dem Platz des 18. März

    Fußroute der Demonstration des DGB am 1. Mai 2022

    Fußroute der Demonstration des DGB am 1. Mai 2022 DGB

    Route der Motorrad-Demonstration des DGB am 1. Mai 2022

    Route der Motorrad-Demonstration des DGB am 1. Mai 2022

    Route der Motorrad-Demonstration des DGB am 1. Mai 2022 DGB

    Route der gemeinsamen Fahrrad- und Skate-Demonstration von DGB und ADFC am 1. Mai 2022 

    Route der Fahrrad- und Skate-Demonstration

    Route der gemeinsamen Fahrrad- und Skate-Demonstration von DGB und ADFC am 1. Mai 2022 DGB

  • Tag der Arbeit in Brandenburg

    Luckau:

    Von 10:30 bis 12:00 gewerkschaftlicher Frühshoppen des DGB, auf dem Markplatz in Luckau

    mit Mairednern, Spiel und Spaß für die Kleinsten – und für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

    Königswusterhausen:

    Von 10:00 bis 13:00 Kundgebung auf der Mühleninsel, mit vielen Ständen der Gewerkschaften, Parteien, Bündnisse

    Das wird angeboten: Satirisches zum Thema Arbeit, Talkrunden, Tanzmusik, Spiel und Spaß für Kinder und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.

    Cottbus: 

    30.04. ab 18:00: Quiz 'n' Dance in den Mai - Rätselwettstreit im Gewerkschaftshaus in der Straße der Jugend 13/14 in Cottbus

    01.05. ab 09:00: Familientag der Gewerkschaften im Tierpark Cottbus -

    Kostenloser Eintritt für Gewerkschaftsmitglieder und ihre Familien;
    Schnitzeljagd/Rallye durch den Tierpark;
    14:00 Sonderfahrt der Parkeisenbahn ab Bahnhof Zoo 

    01.05. 11:00: Gemeinsame Demonstration von DGB und #Unteilbar Südbrandenburg - Start: Schillerplatz, Cottbus

    Brandenburg an der Havel

    13:30 Demonstrationszug vom Altstädtischen zum Neustädtischen Markt

    anschl. Kundgebung auf dem Neustädtischen Markt u.a. mit den DGB Gewerkschaften und dem DGB Stadtverband Brandenburg an der Havel

    anschl. Familienfest bis 17:30
    u.a. mit Duo "Nah Dran", Schlagersängerin Claudia Gerlach, Infostände der Gewerkschaften und Spiel und Spaß auch für die Jüngeren. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

    Hennigsdorf

    9:30 Demonstrationszug vom Postplatz zum Rathaus

    anschl. Kundgebung am Rathaus u.a. mit
    einem Grußwort von Thomas Günther, Bürgermeister Hennigsdorf
    Andrea Teich, Vorsitzende DGB Kreisverband Oberhavel
    Petra Falkenthal, Vorsitzende DGB Kreisverband Havelland
    Gewerkschaften und Betriebsräte der Region

    anschl. Familienfest

    u.a. mit "The Liberty's", Infostände der Gewerkschaften, Spiel und Spaß auch für die Jüngeren, lecker Essen und Getränke

    Potsdam

    10:00 Demonstrationszug vom Platz der Einheit (ehem. Hauptpost) zum Luisenplatz

    anschl. Kundgebung auf dem Luisenplatz u.a. mit
    Hella Hesselmann, DGB Regionsgeschäftsführerin
    Nele Techen, stellv. DGB Bezirksvorsitzende
    IG Metall-Jugend und weitere Mitgliedsgewerkschaften

    anschl. Familienfest bis 16:00 u.a. mit

    • "Karsulke" (Cover-Rock und Pop)
    • Polit-Talk
    • "Musical Minds" (Tanz)
    • Infostände der Gewerkschaften und beteiligten Parteien, Spiel und Spaß auch für die Jüngeren.

    Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

    Moderation: Danny Hatscher und Tilman Kolbe

    Prenzlau

    DGB und SPD laden am 29. April zum Frühlingsfest mit Gesprächen, Diskussionen, Musik und Kultur um 14:00 Uhr auf dem Platz vor dem Kino ein.

    Schwedt

    Am Sonntag, dem 1. Mai heißt es um 11:00 Uhr an der Odertalbühne "Heraus zum Tag der Arbeit".

    Eberswalde

    Der DGB-Kreisverband Barnim lädt am 1. Mai von 10 bis 14 Uhr ein zur Mai-Kundgebung auf dem Eberswalder Marktplatz.

    Strausberg

    Der DGB-Kreisverband Märkisch-Oderland wird am 1. Mai ab 12 Uhr das Programm auf der Nord-Bühne in der Großen Straße eröffnen.

    Frankfurt/Oder

    Zum "Brückenfest zum Tag der Arbeit - 1. Mai 2022" ruft der DGB-Stadtverband Frankfurt (Oder) an der Uferpromenade im Bereich neben der Stadtbrücke auf. Von 11 bis 18 Uhr erwartet hier die Besucher*innen ein buntes Programm von Redebeiträgen, Diskussionsrunden, Musik und Kultur.


Nach oben

Jetzt wird gefeiert!

Take the DGB-train to Cottbus

Nach oben

HipHop in Strausberg

Bezirks-Newsticker

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Katja Karger fordert in ihrer Rede soziale Sicherheit im Wandel
Unter dem Motto „GeMAInsam Zukunft gestalten“ beging der Deutsche Gewerkschaftsbund am 1. Mai den Tag der Arbeit in Berlin. Es sprachen die Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg, Katja Karger, der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann und die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey. Anbei der Redetext der Vorsitzenden des DGB Berlin-Brandenburg Katja Karger. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB-Spitze von Berlin-Brandenburg trifft Ministerpräsident Dietmar Woidke
Ministerpräsident Dietmar Woidke hat die Rolle der Gewerkschaften für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung in Brandenburg gewürdigt. „Starke Arbeitnehmerverbände sind bedeutende Standortfaktoren“, sagte er heute in der Potsdamer Staatskanzlei beim Antrittsbesuch der neuen Bezirksvorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Berlin-Brandenburg, Katja Karger, und ihrer Stellvertreterin, Nele Techen. Zur Pressemeldung
Artikel
DGB: Gemeinsam Zukunft gestalten – Das ist unser Auftrag!
Mit Demonstrationen, Kundgebungen und Familienfesten feiern die DGB-Gewerkschaften in Brandenburg den 1. Mai 2022. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Einschränkungen tragen die Mitglieder der Arbeitnehmerorganisationen ihre Forderungen und Ideen für eine gerechtere Gesellschaft mit neuem Schwung auf Straßen und Plätze in Potsdam und an elf an elf weiteren Orten in Brandenburg und verweisen auf ihre Erfolge im Ringen um bessere Arbeits- und Lebensbedingungen der Beschäftigten. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten