Deutscher Gewerkschaftsbund

06.12.2014
Sitzung am 4. Dezember 2014

Bezirksseniorenarbeitskreis

von Ramon Zorn
BSAK-Logo

DGB

Der Stellvertretende Vorsitzende des DGB-Bezirks, Christian Hoßbach, informierte den Arbeitskreis über die aktuellen Themen des DGB. Stichworte: Mindestlohn, Tarifeinheit, Wohnungspolitik, Rentenpolitik.

Der Arbeitskreis diskutierte über das Landesseniorengesetz, die unglückliche Konstellation von Landesseniorenvertretung und Landesseniorenbeirat und wie die Wahlbeteiligung bei den Seniorenwahlen verbessert werden kann.

Die Fachausschüsse berichteten von ihrer Tätigkeit und den geplanten Aktivitäten.

Der Fachausschuss Renten und Versorgung hatte einen offenen Brief an den Bundestag vorbereitet, der vom Arbeitskreis verabschiedet wurde und dem DGB zur Weiterleitung gegeben wurde. Er enthält die Forderungen nach einer Ost-West-Rentenangleichung, die Absenkung des Rentenniveaus zurückzunehmen und gegen die Altersarmut vorzugehen.

Die nächste Seniorenkonferenz wird am 8. Oktober 2015 zum Thema „Sicherheit“ - Schutz vor Kriminalität und Verkehrssicherheit - stattfinden.


Nach oben

Bezirks-Newsticker

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Projekte aus dem Koalitionsvertrag kommen der Region zugute und müssen schnell umgesetzt werden!
Der Problemdruck in Berlin und Brandenburg ist groß, es ist Zeit, dass jetzt auch die Bundespolitik wieder in Gang kommt. ... Die vereinbarte Verstärkung des sozialen Wohnungsbaus, die Novellierung der Mietpreisbremse, die Absenkung der Modernisierungsumlage und die neue Liegenschaftspolitik des Bundes müssen von der neuen Bundesregierung sofort angepackt werden. ... Zur Pressemeldung
Artikel
5. Seniorenkonferenz DGB Berlin-Brandenburg
Die Themen waren: Die Situation in der Pflege sowie die Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht aus juristischer und medizinischer Sicht. Seniorenvertreter aller DGB Gewwerkschaften wurden von Winfried Lätsch, Vorsitzender des Bezirksseniorenausschusses des DGB, und von Sonja Staack, stellvertretende Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg begrüßt. weiterlesen …
Artikel
Neuer Vorsitz: Bezirksseniorenarbeitskreis
Kollege Dietmar Linke, EVG, wurde auf der BSAK-Sitzung am 23. März 2017 einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden des DGB-Bezirksseniorenarbeitskreises gewählt. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten