Deutscher Gewerkschaftsbund

14.09.2017

Was bringt die neue AV Wohnen in Berlin?

Die geplanten Neuregelungen zur „Angemessenheit“ bei den Wohnkosten im Arbeitslosengeld II

Die im Berliner Koordinierungskreis (KOK) beim DGB vertretenen gewerkschaftlichen Erwerbslosengruppen laden dich zu einer Veranstaltung über die Weiterentwicklung der Vorschriften zu den „Kosten der Unterkunft“ ein, die zum 01.01.2018 in Kraft treten sollen:


Donnerstag, 12. Oktober 2017, 17:00 Uhr
im ver.di-Haus, Köpenicker Straße 30, 10179 Berlin, Raum 6.06 (6.Stock)

Bus 140, 147, 165, 265 Station Bethaniendamm, U-Heinrich-Heine-Str., S-Ostbahnhof

In der Veranstaltung sollen die rechtlichen Anforderungen an die neue Vorschrift und die Umsetzung im laufenden Erarbeitungsverfahren der AV Wohnen dargestellt werden. Es wird auch über die reale Lage am Wohnungsmarkt für preisgünstigen Wohnraum informiert. Zwischen den Kurzvorträgen ist ausreichend Zeit für Diskussionsbeiträge vorgesehen

Begrüßung und Gesamtmoderation:

  • Roland Tremper, Stellvertretender Landesbezirksvorsitzender ver.di Berlin-Brandenburg

Referenten und Referentinnen:

  • Ilka Pflanz, DGB-Rechtsschutz:
    Die gerichtlichen Anforderungen für ein „Schlüssiges Konzept“ als Voraussetzung für Vorschriften zur „Angemessenheit“ bei den Wohnkosten
     
  • Sigmar Gude, TOPOS Stadtplanung Landschaftsplanung Stadtforschung
    Aktuelle/r Wohnungssituation/Markt in Berlin für Bezieher von ALG II, GruSi, Aufstocker, Geflüchtete, Prekär Beschäftigte, Studenten etc.
     
  • Sandra Brunner, Senatsverwaltung IAS:
    Reformbedarf der AV Wohnen

Nach oben

Bezirks-Newsticker

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Bezahlbar ist die halbe Miete – Zukunftsdiskussion Wohnen
Bezahlbarer Wohnraum ist in vielen Städten zur Mangelware geworden. In Berlin sind die Angebotsmieten innerhalb der letzten sieben Jahre um etwa 30 Prozent gestiegen, im Bezirk Mitte sogar um 42 Prozent. Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Bezahlbar ist die halbe Miete“ findet die zentrale Veranstaltung des DGB Berlin darum auf dem Leopoldplatz in Berlin-Wedding statt. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB fordert bezahlbaren Wohnungsbau – Aktionswoche „Bezahlbar ist die halbe Miete“
Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist bezahlbarer Wohnraum gerade in Städten zur Mangelware geworden. Die Folgen sind die Verdrängung vieler Menschen aus ihrem vertrauten Umfeld, längere Pendelzeiten und nicht zuletzt fehlende Kaufkraft. Mit einer wohnungspolitischen Aktionswoche macht der Deutsche Gewerkschaftsbund auf die Probleme aufmerksam und präsentiert seine Vorschläge. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
„Gute Arbeit und schönes Leben“: Gewerkschaften betonen ihre Rolle als gesellschaftliche Kraft
„Reden wir über… Gute Arbeit und schönes Leben“: Unter diesem Motto steht der traditionelle Neujahrsempfang des DGB Berlin-Brandenburg, zu dem über 150 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Gewerkschaften erwartet werden. Brandenburgs Landtagspräsidentin Britta Stark und der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, werden Grußworte halten. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten