Deutscher Gewerkschaftsbund

Tag der Arbeit

Mark Brandenburg

Veranstaltungen zum 1. Mai in der Region Mark Brandenburg

„Viel erreicht und noch viel vor“: Auch in der Mark Brandenburg rufen der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften am Tag der Arbeit zu Kundgebungen und Demonstrationen auf. Hauptredner in Potsdam ist der stellvertretende DGB-Bezirksvorsitzende Christian Hoßbach.

Der DGB Region Mark Brandenburg organisiert drei zentrale Veranstaltungen:

POTSDAM

10 Uhr              Demozug von Platz der Einheit zu Alter Markt

11 Uhr              Kundgebung Alter Markt

12 Uhr              Familienfest

HENNIGSDORF

9.30 Uhr           Demozug vom Post- zum Rathausplatz

10 Uhr              Kundgebung am Rathaus

11 Uhr              Familienfest

BRANDENBURG AN DER HAVEL

9.30 Uhr           Demozug vom Neustädtischen- zum Altstädtischen Markt

10 Uhr              Kundgebung auf dem Altstädtischen Markt

11 Uhr              Familienfest

 

 

1. Mai Brandenburg/Havel

DGB

1. Mai Hennigsdorf

DGB

1. Mai Brandenburg/Havel

DGB


Nach oben

Dieser Artikel gehört zum Dossier:

DGB-Veranstaltungen zum 1. Mai 2016 in Berlin und Brandenburg

Zum Dossier

Fotos vom 1. Mai per Whatsapp

Wie immer: Freigeschaltet erst am 1. Mai!

Bezirks-Newsticker

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Frank Werneke (ver.di) spricht in Berlin, DGB-Bezirksvorsitzender Christian Hoßbach in Potsdam
Europa steht im Mittelpunkt des gewerkschaftlichen 1. Mai 2019. Unter dem Motto „Europa. Jetzt aber richtig!“ ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund zum Tag der Arbeit auf. Bei 18 Demonstrationen und Veranstaltungen treten Gewerkschaftsmitglieder auch in Berlin und Brandenburg für ein soziales und demokratisches Europa ein. Vier Wochen vor der Europawahl rufen die Gewerkschaften dazu auf, Europa solidarisch zu gestalten. Zur Pressemeldung
Link
24. August: #unteilbar-Demo in Dresden
Das #unteilbar-Bündnis ruft für den 24. August 2019 zur Demonstration in Dresden auf. Zur ersten bundesweiten Großdemo des Bündnisses waren im Oktober 2018 Hunderttausende in Berlin für eine offene und freie Gesellschaft sowie für Solidarität statt Ausgrenzung auf die Straße gegangen. Bei der anstehenden Demonstration in Dresden gehört der DGB-Bezirk Sachsen zu den Unterzeichnern des gemeinsamen Aufrufs Hunderter Organisationen. zur Webseite …
Pressemeldung
DGB-Veranstaltungen zum Tag der Arbeit in Berlin und Brandenburg
Zu insgesamt 18 Demonstrationen und Veranstaltungen ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund unter dem Motto „Europa. Jetzt aber richtig!“ auf. Drängende Themen sind ein soziales Europa ohne Wettbewerb auf dem Rücken der arbeitenden Menschen, bezahlbares Wohnen und soziale Sicherheit, Demokratie und Solidarität statt Ausgrenzung. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten