Deutscher Gewerkschaftsbund

24.11.2013

DGB-Senioren-Medienarbeit

Internetauftritt der DGB-Senioren des Bezirks

von Wolfgang Berger
Besprechung SAK-Medien

AG Medien mit Kollegen der IG Metall, ver.di, NGG und GdP SenArbKreis

Der IG Metall Arbeitskreis Medien hat am 22. November 2013 getagt. Mit Kollegen von NGG, Verdi und der GdP wurden die weiteren Arbeitsschritte für 2014 verabredet

Der Arbeitskreis Medien bearbeitet was auf der DGB Bezirk Berlin-Brandenburg Seniorenseite veröffentlicht wird. Die Berichterstattung erfolgt zu den Aktivitäten des Landesarbeitskreises. Des weiteren wollen wir von Veranstaltungen berichten, bei denen mehr als eine Gewerkschaft mit ihren Mitgliedern vertreten ist.

Der Arbeitskreis wünscht sich in Zukunft von mehr Veranstaltungen und Anlässen berichten zu können und benötigt dazu die Zuarbeit von den Beteiligten. Die Termine in 2014 für die Arbeitsgruppe sind festgelegt.

 


Nach oben

Bezirks-Newsticker

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB Berlin-Brandenburg gedenkt dem 85. Jahrestag der Erstürmung der Gewerkschaftshäuser in Berlin am 2. Mai 1933
Der Deutsche Gewerkschaftsbund Berlin-Brandenburg gedenkt am heutigen Mittwoch, den 2. Mai, mit einer Gedenkfeier am früheren Sitz seiner Vorläuferorganisation ADGB der Erstürmung aller Gewerkschaftshäuser in Berlin vor 85 Jahren durch die nationalsozialistischen Machthaber. Am 2. Mai 1933 besetzten SA-Leuten alle Gewerkschaftshäuser, verhafteten viele Gewerkschaftsfunktionäre und enteigneten das gesamte Vermögen der Gewerkschaften. Zahlreiche aktive Gewerkschaftsmitglieder wurden vom nationalsozialistischen Terrorregime systematisch verfolgt und ermordet. Zur Pressemeldung
Datei
Beschlüsse der 7. Ordentlichen DGB Bezirkskonferenz Berlin-Brandenburg vom 20. Januar 2018
Die alle vier Jahre stattfindende Bezirkskonferenz mit 100 Delegierten aus den Acht DGB-Mitgliedsgewerkschaften stand in diesem Jahr unter dem Motto „Wir gestalten Solidarität“. Sie diente der personellen und inhaltlichen Weichenstellung für die kommenden vier Jahre. Der DGB Berlin-Brandenburg vertritt rund 356.000 Gewerkschaftsmitglieder in der Region. Hier die gefassten Beschlüsse u. a. über die Themenkomplexe Wirtschaftspolitik, Stärkung sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung in Berlin und Brandenburg, Ausbildung und Weltoffenheit, in der Zusammenfassung. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB Berlin-Brandenburg lädt am 2. Mai zur Gedenkveranstaltung zum 85. Jahrestag Erstürmung der Gewerkschaftshäuser ein
Am 2. Mai 1933 besetzten die nationalsozialistischen Machthaber mit SA-Leuten alle Gewerkschaftshäuser in Berlin. Sie verhafteten viele Gewerkschaftsfunktionäre und enteigneten das gesamte Vermögen der Gewerkschaften. Der DGB Berlin-Brandenburg gedenkt diesen unrühmlichen Tag am früheren Sitz des ADGB mit einer öffentlichen Veranstaltung. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten