Deutscher Gewerkschaftsbund

04.12.2018

DGB-Ausbildungsreport Berlin-Brandenburg 2018


Nach oben

Bezirks-Newsticker

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Überstunden in der Ausbildung nehmen zu / DGB fordert Azubi-Ticket und Wohnheime
Ein Drittel der Auszubildenden leistet regelmäßig Überstunden, für 40 Prozent gehört Schichtarbeit zum Alltag. Das hat der 13. Ausbildungsreport Berlin-Brandenburg ermittelt, den die DGB-Jugend am Mittwoch vorgestellt hat. Schwerpunkt des aktuellen Reports, für den 2083 junge Leute zu ihrer Ausbildung befragt wurden, war das Thema Arbeitszeit. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Nach wie vor viel zu geringes Angebot an Ausbildungsplätzen
Zur aktuellen Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt erklärt Christian Hoßbach, Vorsitzender des DGB Berlin-Brandenburg: „Der Arbeitsmarkt ist weiterhin in guter Verfassung. Die wirtschaftlich gute Lage müssen die Betriebe für eine Stärkung ihres Fachkräftepotentials nutzen. Das haben viele Betriebe auch erkannt und ihr Ausbildungsplatzangebot leicht ausgeweitet." Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB-Jugend Ausbildungsreport 2017 für Berlin-Brandenburg
Der 12. Ausbildungsreport (2017) der DGB-Jugend Berlin-Brandenburg wurde veröffentlicht und steht zum Download bereit. In diesem Jahr greift der Report das Sonderthema „Qualität der Berufsschulausbildung“auf. 27 Prozent der Befragten bewerten die fachliche Qualität des Berufsschulunterrichts bestenfalls mit „befriedigend“, 15 Prozent sogar nur mit „ausreichend“ oder gar „mangelhaft“. Die Klassengröße der Berufsschulen liegt im Durchschnitt bei 21,8 Schülerinnen und Schülern und damit im Vergleich zur Befragung aus dem Jahr 2012 um 0,8 höher. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten