Deutscher Gewerkschaftsbund

13.03.2022
Krieg gegen die Ukraine

Tausende demonstrierten in Berlin für Frieden in der Ukraine

"Stoppt den Krieg! Frieden und Solidarität für die Menschen in der Ukraine". Mit dieser Botschaft versammelten sich am Sonntag Tausende in Berlin am Alexanderplatz. Immer mächtiger wurde der Demonstrationszug bis zur Siegessäule. An der Abschlusskundgebung dort zählten die Veranstalter rund 60.000 Menschen. 

"Hunderttausende Menschen werden durch den Krieg gezwungen, die Ukraine zu verlassen. Für den DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften ist jetzt die Stunde solidarischen Handelns", sagte der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann. "Wir werden dafür sorgen, dass idie Zugänge zum Arbeitsmarkt für sie offenstehen. Und wir werden im engen Austausch mit der internationalen Gewerkschaftsbewegung unseren ukrainischen Schwestergewerkschaften vor Ort helfen", sagte Hoffmann.


In Cottbus folgten rund 1.000 Menschen dem Aufruf des DGB Südbrandenburg. "Die Demonstration gegen Putins Krieg und für Solidarität mit den Menschen in der Ukraine wurde ein sehr emotionales Erlebnis, denn es waren viele Geflüchtete aus der Ukraine gekommen. Sie berichteten uns auf der Bühne und am Rande der Veranstaltung von ihren Erlebnissen und Gefühlen der zurückliegenden Tage", sagte Marco Bedrich, Geschäftsführer des DGB Südbrandenburg.

Cottbus

Demonstration in Cottbus: Mit ukrainischen Geflüchteten Foto: DGB


Nach oben

Bezirks-Newsticker

Themenverwandte Beiträge

Artikel
DGB: Gemeinsam Zukunft gestalten – Das ist unser Auftrag!
Mit Demonstrationen, Kundgebungen und Familienfesten feiern die DGB-Gewerkschaften in Brandenburg den 1. Mai 2022. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Einschränkungen tragen die Mitglieder der Arbeitnehmerorganisationen ihre Forderungen und Ideen für eine gerechtere Gesellschaft mit neuem Schwung auf Straßen und Plätze in Potsdam und an elf an elf weiteren Orten in Brandenburg und verweisen auf ihre Erfolge im Ringen um bessere Arbeits- und Lebensbedingungen der Beschäftigten. weiterlesen …
Artikel
Großdemonstration am Sonntag, 13. März um 12 Uhr, Alexanderplatz
#StandWithUkraine – seid am Sonntag mit dabei und kommt zur großen #Demonstration für #Frieden und #Solidarität für die Menschen in der #Ukraine. Treffpunkt: 12 Uhr, Alexanderplatz, vor dem Kino CineStar CUBIX. weiterlesen …
Pressemeldung
Die Krise sozial gerecht bewältigen – gemeinsam ein positives Zeichen der Solidarität setzen
Der Deutsche Gewerkschaftsbund Berlin-Brandenburg ruft zur Beteiligung an der Aktion #SoGehtSolidarisch des #unteilbar-Bündnisses am 14. Juni in Berlin auf. Auch die Gewerkschaften in Berlin und Brandenburg werden bei ihren Mitgliedern mobilisieren und das geplante „Band der Solidarität“ mitgestalten. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten