Deutscher Gewerkschaftsbund

01.03.2019
Gleichstellung

DGB Cottbus feiert 100 Jahre Frauenwahlrecht

Der DGB-Frauenauschuss Cottbus lädt Gewerkschafterinnen recht herzlich zur Frauentagveranstaltung am
8. März 2019 ins KONTOR 47 in 03050 Cottbus, Parzellenstraße 47, ein.

In diesem Jahr geht es um das hundertjährige Frauenwahlrecht, denn nach wie vor sind Frauen nicht gleich beteiligt. Noch immer nehmen sie nicht angemessen Einfluss in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Das muss sich ändern, gerade bei den anstehenden Kommunal-, Landtags- und Europawahlen 2019.
Musikalisch wird die Veranstaltung durch Barbara Kurzhals, Sängerin, Schauspielerin, Entertainerin, umrahmt.

Einlass ab 16 Uhr - Veranstaltungsdauer 17 - 20 Uhr
Anmeldung bis 04.03.2019 bei Angela.Alff@dgb.de oder Tel.: 0355 22726.

Regionsfrauenausschuss
DGB Region Südbrandenburg/Lausitz

 

8. März 2017, 16-20 Uhr
Theaterscheune
Ströbitzer Hauptstraße 39
03046 Cottbus

 


Nach oben

Dieser Artikel gehört zum Dossier:

Internationaler Frauentag 2019

Zum Dossier

Bezirks-Newsticker

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Internationaler Frauentag in Ostbrandenburg
„Poesie & Prosecco“ gibt es bei der zentralen Feier zum Internationalen Frauentag des DGB Ostbrandenburg. Liedermacher Frank Vieweg kommt dazu ins Bürgerbildungszentrum nach Eberswalde. In vielen Orten treffen sich außerdem aktive Gewerkschafterinnen, und ehrenamtliche Gewerkschaftsmitglieder und verteilen Blumen und die gleichstellungspolitischen Botschaften der Gewerkschaften zum Frauentag. weiterlesen …
Pressemeldung
Mädchen können auch mal auf den Tisch hauen
Was machen eigentlich Gewerkschaften, und was heißt es, die Interessen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zu vertreten? Beim Girls‘-Day-Angebot des DGB Berlin-Brandenburg erzählen Gewerkschafterinnen von ihrem Berufsweg und stehen Rede und Antwort: Wie sieht ihr Arbeitstag aus, und was treibt sie an? Frag sie doch mal, wie oft sie schon in Diskussionen auf den Tisch hauen mussten, um ihre Position durchzusetzen. Zur Pressemeldung
Artikel
DGB-Frauen begrüßen Brandenburger Parité-Gesetz
Der Frauenausschuss des DGB Berlin-Brandenburg begrüßt den Entwurf eines Parité-Gesetzes für Brandenburg, das am Donnerstag im Landtag beschlossen werden soll. „Die paritätische Vertretung von Frauen in Parlamenten ist 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts überfällig“, sagt Dagmar Poetzsch, Vorsitzende des DGB-Bezirksfrauenausschusses. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten