Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 50/2019 - 10.09.2019

Evelyn Berger übernimmt Geschäftsführung des DGB Ostbrandenburg

Porträt Evelyn Berger

DGB Ostbrandenburg

Evelyn Berger (52) ist die neue Geschäftsführerin des DGB Ostbrandenburg. In dieser Funktion vertritt sie die gewerkschaftspolitischen Interessen in der Region und pflegt die Kontakte zu Kommunalpolitik, Gesellschaft und Öffentlichkeit in den Städten und Kreisen Ostbrandenburgs. Sie folgt auf Sebastian Walter, der in den Brandenburger Landtag gewählt wurde. 

Berger arbeitet seit 2006 beim Deutschen Gewerkschaftsbund, seit 2017 ist sie mit politischen Aufgaben in der DGB-Region Ostbrandenburg betraut. Die gebürtige Potsdamerin studierte an der Europäischen Akademie der Arbeit in Frankfurt (Main) unter anderem Arbeits- und Sozialrecht und verfügt über abgeschlossene Berufsausbildungen als Kauffrau für Bürokommunikation, Erzieherin und Landwirtin.


Nach oben

Ansprechpartnerin Presse

Nina Lepsius

Nina Lepsius

↗ Presse- und Öffentlichkeits- arbeit

Tel. 030 21240-111
Fax 030 21240-114

nina.lepsius@dgb.de

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Zuletzt besuchte Seiten