Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 31/2022 - 03.05.2022

Energieversorgung wichtiger Faktor für stabilen Arbeitsmarkt

Die Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg, Katja Karger, sagte am Dienstag mit Blick auf die aktuellen Arbeitsmarktzahlen:

„Eine bezahlbare, sichere und nachhaltige Energieversorgung ist in diesen herausfordernden Zeiten nicht nur existentiell für die Betriebe in unserer Region, sondern auch für die Absicherung der Arbeitsplätze.

Jetzt kommt es darauf an, dass alle politisch Verantwortlichen den Arbeitsmarkt mit seiner positiven Dynamik mit schnellen und klugen Lösungen im Energiesektor stabilisieren.

Weiter müssen wir angesichts der stark steigenden Energiepreise die Unterstützung der Beschäftigten im Blick behalten.

Ganz besonders Menschen mit niedrigem Einkommen und im Hartz-IV-Bezug sind auf Hilfe angewiesen.

Das Entlastungspaket der Bundesregierung zur Abmilderung von Preissteigerungen ist ein wichtiger, erster Schritt. Es müssen gezielt weitere folgen.“


Nach oben

Ansprechpartnerin Presse

Porträt Marlies Dahne

Marlis Dahne

↗ Presse | Öffentlichkeits-arbeit

Tel. 030 21240-111
Fax: 030 21240-114

marlis.dahne@dgb.de 

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Pressematerial

Hier stellen wir
 

Pressematerial 

zur freien Verfügung.

 

Bildverwendung nur unter der Bedingung der Quellenangabe: 

© DGB Berlin-Brandenburg, [Name d. Fotograf, Fotografin]