Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 44/2019 - 22.08.2019
15. DGB-Lausitzkonferenz

"Schwarzheider Erklärung" des DGB zur Lausitzkonferenz

Gute Arbeit im Strukturwandel sichern

Im Rahmen der 15. DGB-Lausitzkonferenz in Schwarzheide übergibt der Deutsche Gewerkschaftsbund heute Mittag seine „Schwarzheider Erklärung“ zur Strukturpolitik den Ministerpräsidenten der Länder Brandenburg und Sachsen, Dr. Dietmar Woidke und Michael Kretschmer (siehe PDF-Datei im Anhang). 

Gut eine Woche vor den Landtagswahlen bekräftigt der DGB seine Forderung, den Kompromiss der Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung mit allen Bestandteilen eins-zu-eins umzusetzen: Die sozialen Sicherungsversprechen an die Beschäftigten in den Kohleregionen müssen eingelöst werden; Arbeitsplätze und Wertschöpfung dürfen nur dann wegfallen, wenn zeitgleich adäquater Ersatz bei Arbeitsplätzen und Wertschöpfung geschaffen wird; die Sozialpartner müssen an der Strukturpolitik wirksam beteiligt werden. 

Die Erklärung wurde gegen 12 Uhr von DGB-Vertreterinnen und Vertretern aus Bund, Ländern und Region unterzeichnet und übergeben: Stefan Körzell (DGB-Bundesvorstand), Christian Hoßbach (Vorsitzender des DGB Berlin-Brandenburg), Anne Neuendorf (Vorsitzende des DGB Sachsen), Marion Scheier (DGB-Regionsgeschäftsführerin Südbrandenburg/Lausitz) und Dana Dubil (DGB-Regionsgeschäftsführerin Ostsachsen) 

Zum Programm der Konferenz: https://suedbrandenburg-lausitz.dgb.de/++co++b5c1afca-a6e5-11e9-b298-52540088cada


Nach oben

Bezirks-Newsticker

Themenverwandte Beiträge

Artikel
STADT - LAND - FAIR!
Selbst 30 Jahre nach dem Mauerfall sind die Arbeitsbedingungen zwischen Ost und West noch nicht gleich. Unter dem Motto „Stadt – Land – Fair!“ formulieren die Gewerkschaften klare Botschaften: Öffentliche Aufträge und Fördermittel dürfen nur an Unternehmen gehen, die nach Tarifvertrag bezahlen. Wir brauchen gleichwertige lebensverhältnisse in Stadt und Land, eine bessere Mobilität in allen Regionen. weiterlesen …
Artikel
DGB überreicht „Schwarzheider Erklärung" zur Strukturpolitik an Ministerpräsidenten
Auf der 15. Lausitzkonferenz hat der DGB den Ministerpräsidenten von Brandenburg und Sachsen, Dietmar Woidke und Michael Kretschmer, die „Schwarzheider Erklärung“ für gute Arbeit im Strukturwandel übergeben. Der Gewerkschaftsbund mahnte, endlich Sicherheit und Klarheit in den Revieren zu schaffen. weiterlesen …
Pressemeldung
Öffentliche Auftragsvergabe in Berlin: Richtiger Schritt, geht aber nicht weit genug
Das Berliner FAIRgabe-Bündnis fordert anlässlich der Novellierung des Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetzes (BerlAVG) wichtige Anpassungen am Entwurf. Will Berlin seiner Vorbildfunktion nachkommen, muss das Gesetz auch für kleinere und mittlere Aufträge gelten. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten