Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 50
Letzte Seite 
Einladung
Frau­en­tag ist im­mer!
Abendveranstaltung am 20. Mai 2022
Frauentag 2021
DGB
Die #Corona-#Pandemie wurde vor allem von den #Frauen getragen, wo stehen wir heute? Gibt es einen Rückfall auf alte Rollen und Muster? Wofür müssen wir jetzt kämpfen? Außerdem sprechen wir über Situation und Integration geflüchteter Frauen.
weiterlesen …

Brei­tes Hoch­schul­bünd­nis ver­öf­fent­licht For­de­run­gen zum neu­en Bran­den­bur­ger Hoch­schul­ge­setz
„Gemeinsam für wertschätzende, verantwortungsvolle und demokratische Hochschulen“
JUnge Frau steht vor Schultafel mit mathematischen Formeln
DGB/racorn/123rf.com
Potsdam - Am heutigen Montag hat ein eher ungewöhnliches Bündnis aus Brandenburger Studierendenvertretung, Gewerkschaften, Nachhaltigkeitsnetzwerk und den Gleichstellungsbeauftragten der Hochschulen ihre Forderungen an das zu novellierende Brandenburgische Hochschulgesetz (BbgHG) veröffentlicht. Der Forderungskatalog soll am Dienstag, den 10.05. um 15 Uhr im Rahmen einer digitalen Pressekonferenz vorgestellt werden.
Zur Pressemeldung

DGB Ber­lin-Bran­den­burg ver­ur­teilt Stö­rung der Re­de von Fran­zis­ka Gif­fey aufs Schärfs­te
Zur Pressemeldung

Gewerkschaftsbund ruft zur Teilnahme an den Ostermärschen 2022
Stoppt den Krieg! Frie­den und So­li­da­ri­tät für die Ukrai­ne!
Grafik: Friedenstaube
DGB Berlin-Brandenburg
Der DGB Berlin-Brandenburg ruft alle Gewerkschaftsmitglieder der Region zur Teilnahme an den Ostermärschen 2022 auf. „Unsere Botschaft: Der Krieg muss beendet werden! Setzen wir ein starkes Zeichen gegen militärische Aggression und gegen einen neuen Rüstungswettlauf. Krieg kann niemals ein Mittel der Politik sein. Wir fordern einen sofortigen Waffenstillstand, um die Vertreibung, das Sterben und das Leid in der Ukraine zu beenden“, sagte die Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg, Katja Karger, am Mittwoch in Berlin.
Zur Pressemeldung

Bran­den­bur­g: Gu­te Ar­beit und Per­spek­ti­ven für die Lau­sitz in den Fo­kus neh­men
Zur Halbzeitbilanz der Brandenburger Landesregierung sind noch viele Vorhaben offen, Ziele noch nicht erreicht. Doch seien einige wichtige Schritte bereits unternommen worden, bilanziert Katja Karger, Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg. Sehr hilfreich für die Zusammenarbeit zwischen Gewerkschaften und Landesregierung seien die verbesserte Kommunikation, zum Beispiel bei der Novellierung des Personalvertretungsgesetzes, sowie gemeinsame Projekte wie die Lausitzkonferenz oder Betriebsrätetage.
Zur Pressemeldung

DGB Ber­lin-Bran­den­bur­g: Hel­fer brau­chen Hil­fe – Ge­flüch­te­te bun­des­weit ver­tei­len
DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
Bei Notfällen hängt viel davon ab, die Ersthelfer zügig zu unterstützen. „Helft jetzt den Helfern in Berlin“, fordert deshalb die Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg, Katja Karger.
Zur Pressemeldung

DGB Berlin-Brandenburg startet Berufsschultour durch Brandenburg
Mehr und bes­se­re Be­rufs­aus­bil­dung wirkt ge­gen Fach­kräf­teman­gel
DGB-Jugend-Transparent Gemeinsam Gewinnen: Man sieht nur die Unterschenkel von Jugendlichen in Jeans und Turnschuhen, die unter einem weißen Transparent mit der DGB-Jugend-Raute und der Aufschrift "Gemeinsam gewinnen" auf dem Boden hocken.
DGB
Nele Techen: „#Brandenburg steuert in kommenden Jahrzehnten auf einen eklatanten #Fachkräftemangel zu – in zukunftsträchtigen Industrieberufen wie im #Dienstleistungssektor. Dem muss mit einer qualitativ hochwertigen #Ausbildungsoffensive begegnet werden“, betont die stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes Berlin-Brandenburg, zum Start der Berufsschultour der Gewerkschaften.
Zur Pressemeldung
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 50
Letzte Seite 

NOGOS IM GASTGEWERBE

http://hoga-nogo.de

#NoGo


#Su­chen­Fin­den­Star­ten


DGB Berlin-Brandenburg folgen