Deutscher Gewerkschaftsbund

Re­kom­mu­na­li­sie­rung der Schul­rei­ni­gung muss end­lich star­ten
Ferienzeit: Ein Leerer Klassenraum mit hochgestellten Stühlen.
DGB/Kozierowski(Best Sabel)
Saubere Schulen für Berlin, Gute Arbeit für die Reinigungskräfte – das hätte mit der bereits von der rot-grün-roten Landesregierung auf den Weg gebrachten Rekommunalisierung der Schulreinigung gelingen können. Drei Pilotbezirke standen bereits in den Startlöchern. In neun der zwölf Berliner Bezirke hatten die Stadtverordneten ebenfalls dafür gestimmt, die Reinigung der Schulen wieder in öffentliche Hände zu geben. Doch seit dem Regierungswechsel im vergangenen Jahr stockt das Vorhaben.
Zur Pressemeldung

Jetzt bewerben
An­ne­do­re-Le­ber-­Preis 2024
Auszeichnung für beispielhafte Inklusion im Arbeitsleben
Ausschreibung des Annedore-Leber-Preises 2024 für beispielhafte Inklusion im Arbeitsleben
Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin
Es ist wieder soweit: Das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk schreibt seinen jährlichen Preis für Organisationen und Unternehmen aus, die sich beispielhaft für Inklusion im Arbeitsleben stark machen. Die Auszeichnung ist mit 1000 Euro dotiert. Die Bewerbungsfrist läuft und endet am 9. Februar 2024.
weiterlesen …

Kat­ja Kar­ger: »Ar­beits­schutz ist Pflicht, kei­ne Kür!«
Bauarbeiter nach Arbeitsunfall mit Sanitäter
Colourbox.de
Zum aktuell vorgestellten Brandenburger Arbeitsschutzbericht sagt Katja Karger, die Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg: „29 Menschen sind 2021 in Brandenburg bei ihrer Arbeit tödlich verunglückt. Das ist eine schockierende Zahl. Im Vorjahr waren es knapp halb so viele Menschen - und bereits da war jeder Todesfall einer zu viel. Hinzu kommen 24.300 meldepflichtige Arbeitsunfälle – eine Bilanz der Sorglosigkeit und Ignoranz.
Zur Pressemeldung

„Gute Arbeit statt billig“
Schul­rei­ni­gung kommt zu­rück in kom­mu­na­le Ver­ant­wor­tung – jetzt die Um­set­zung star­ten!
Mann reinigt Klassenzimmer
el-mis temizlik
Lange hat der Deutsche Gewerkschaftsbund in Berlin darauf gedrungen, jetzt hat das Land Berlin es endlich beschlossen und die nötigen Mittel bereitgestellt: Die Schulreinigung soll ab Schuljahr 2023/24 in kommunale Verantwortung kommen. Damit setzt sich Gute Arbeit gegen Billigkonkurrenz mit Qualitätsmängeln durch. Das ist besonders am heutigen Internationalen Tag der Gebäudereinigung eine sehr gute Nachricht. Jetzt muss in den Bezirken zügig die konkrete Umsetzung auf den Weg gebracht werden.
Zur Pressemeldung

Dialog Digitale Beteiligung
Di­gi­ta­le In­no­va­ti­ons­po­ten­tia­le he­ben
Gute Arbeit mitbestimmt gestalten
Das von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe im Rahmen der Umsetzung des Masterplans Industriestadt Berlin 2018-2021 geförderte Projekt, welches gemeinsam mit der IG BCE Berlin Mark-Brandenburg, der IG Metall Berlin und dem DGB Bezirk Berlin-Brandenburg durchgeführt wird, hat am 02.06.2022 einen erfolgreichen Abschlussworkshop durchgeführt.
weiterlesen …

Tag der Arbeit
1. Mai 2022: Ge­mein­sam Zu­kunft ge­stal­ten
Kundgebungen und Demonstrationen des DGB am 1. Mai 2022 in Berlin und Brandenburg
Teaser 1. Mai 2022
DGB
Endlich wieder gemeinsam heraus zum 1. Mai! Bei zahlreichen Kundgebungen und Demonstrationen tragen Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter ihre Forderungen für Gute Arbeit auf die Straße. Hier gibt es die Übersicht über alle Demonstrationen und Kundgebungen in Berlin und Brandenburg.
weiterlesen …

„Gu­te Ar­beit muss wei­ter im Fo­kus blei­ben“
Demonstranten auf IG Metall Demo
DGB/Simone M. Neumann
Der neue Berliner Senat hat in seinen ersten hundert Tagen bereits wichtige Vorhaben aus seinem 100-Tage-Programm umgesetzt und angestoßen. Gleichzeitig hat er angesichts des Zustroms von täglich tausender vor dem Krieg in der Ukraine Geflüchteter gezeigt, dass er und seine Mitarbeiter*innen in den Verwaltungen und Krisenstäben schnell und effektiv reagieren. Weiter im Fokus muss der Weg zu Guter Arbeit bleiben.
Zur Pressemeldung

Betriebsratswahlkampagne 2022
De­mo­kra­tie darf am Werktor nicht en­den
DGB-Gewerkschaften werben für Betriebsratswahlen
Mann und Frau in roten Warnweste am Bahnhof mit roten Taschen und Infomaterial
DGB
Mitbestimmen - #Betriebsrat wirkt! Diese Erfahrung teilten Aktivistinnen und Aktivisten der #DGB-Gewerkschaften am Dienstag vor 20 Bahnhöfen in #Berlin und #Brandenburg mit Hunderten Berufspendlerinnen und -pendlern.
Zur Pressemeldung

DGB begrüßt
Ver­hand­lungs­er­fol­ge für die Cha­rité-Be­schäf­tig­ten
Solidarität mit der Berliner Krankenhausbewegung und den Streikenden in den Brandenburger Asklepios-Kliniken
DGB Köln / J.Mährle
DGB Köln / J.Mährle
Die Kolleginnen und Kollegen an den Berliner Krankenhäusern setzen sich seit Monaten zu Recht für eine Verbesserung ihrer Situation ein. Sie verdienen unsere Unterstützung. Mit den erreichten Verhandlungserfolgen für die Charité-Beschäftigten ist ein wichtiger Teilerfolg gelungen
Zur Pressemeldung

Ho­me­of­fi­ce, aber rich­tig: DGB will Di­gi­ta­li­sie­rungs­schub durch Co­ro­na fair ge­stal­ten
Frau mit Papieren und Laptop an einem Holztisch
DGB/ammentorp/123rf.com
Der DGB fordert, künftig ein Recht auf Arbeit von zu Hause aus einzuführen, damit Beschäftigte Wegezeiten sparen und mehr zeitliche Freiräume gewinnen. „Wir erleben einen großen Digitalisierungsschub in der Corona-Krise, der für die Zukunft fair gestaltet werden muss“, sagt Christian Hoßbach, Vorsitzender des DGB Berlin-Brandenburg.
Zur Pressemeldung