Deutscher Gewerkschaftsbund

Real Time Analytics
06.05.2019

Termine 2019

 

13.05.2019 

Diskussionsveranstaltung: Auf dem Weg ins Europäische Parlament? KandidatInnen im Gespräch 

Am Montag, den 13. Mai 2019 um 19:30 Uhr veranstaltet das Europa-Zentrum Potsdam eine Diskussionsveranstaltung mit den (brandenburgischen) Kandidat*innen der Parteien für die Wahlen zum europäischen Parlament. 

Nähere Informationen finden Sie unter http://www.europa-brandenburg.eu/veranstaltungen/7/2059407/2019/05/13/auf-dem-weg-ins-europ%C3%A4ische-parlament-kandidatinnen-im-gespr%C3%A4ch.html


09.-12.05.2019 

29. Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung in Paaren/Glien 

Vom 9. bis 12 Mai lädt die 29. Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung BraLa auf das Gelände des MAFZ Erlebnisparks im havelländischen Paaren/Glien. 

Nähere Informationen zur Ausstellung finden Sie unter: https://mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.629590.de


09.05.2019 

Potsdamer Europafest 2019 

Am Europatag, Donnerstag, den 9. Mai 2019, 14-21 Uhr, wird – erneut auf dem Alten Markt – das Potsdamer Europafest 2019 stattfinden. Das Ziel des Festes ist es, „Europa“ sowie das Land Brandenburg in all seinen Facetten sichtbarer zu machen sowie die Bürger*innen zu motivieren an der bevorstehenden Wahl des Europäischen Parlaments teilzunehmen und für ein Europa zu stimmen. 

Vorgesehen sind Pavillons mit Info- und Aktionsangeboten rund um die Europäische Union, ein buntes moderiertes Bühnenprogramm, Mitmach-Aktionen, Streetsoccer-Turnier, ein „analoger Wahl-o-Mat“ sowie Gesprächsrunden mit Kandidat*innen zur Europawahl 2019.


08.04.2019 


Webinar: Aktuelle Entwicklungen im Vergaberecht 


Am Montag, den 8. April 2019 um 14:45 Uhr veranstaltet die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) ein Webinar zu aktuellen Entwicklungen im Vergaberecht. Mit Inkrafttreten der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) gelten für ILB-geförderte Vorhaben, ab dem 01.01.2019 neue rechtliche Rahmenbedingungen. In dem Webinar werden die die wesentlichen Neuerungen erläutert, die sich daraus ergeben. Ziel des Webinares ist es, die Teilnehmenden für das Vergaberecht zu sensibilisieren. 

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. 

Die Anmeldung erfolgt über folgenden Link: https://www.ilb.de/de/service/termine/veranstaltungen/webinar-aktuelle-entwicklungen-im-vergaberecht.jsp?utm_source=ILB-Newsletter%2022.%20M%c3%a4rz%202019&utm_medium=newsletter&utm_campaign=newsletter


21.03.2019 

EFRE richtig kommunizieren: kostenloses Webinar 

Am Donnerstag, den 21. März 2019 ab 10.15 Uhr veranstaltet die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) ein Webinar für Begünstigte des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zum Thema Kommunikationsvorschriften. Interessierte bekommen während des rund einstündigen Webinars einen Überblick über die einzuhaltenden Kommunikationsvorschriften (Förderhinweis, A3-Plakat, Bauschild etc.) bei der Projektdurchführung sowie praktische Hilfestellung. 

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. 

Die Anmeldung erfolgt über folgenden Link: https://ilb.edudip.com/w/180132


20.03.2019

Jahrestagung 2019: Zukunft und Digitalisierung der ländlichen Räume 

Das Forum ländlicher Raum – Netzwerk Brandenburg lädt zur Jahrestagung 2019 über Zukunft und Digitalisierung der Ländlichen Räume in Brandenburg ein. 

Digitalisierung und Innovation sind zentrale Schlagworte, wenn es um die Attraktivität und Zukunftsfähigkeit der Ländlichen Räume geht. Vielfältige Chancen und Entwicklungsperspektiven scheinen möglich. 

Welche Möglichkeiten bieten digitale Anwendungen heute tatsächlich, und wo steht die Praxis in Brandenburg? Führt die Digitalisierung von öffentlichen Dienstleistungen, bei der Mobilität und Gesundheitsversorgung, bei Bildung oder touristischen Angeboten zu mehr Beteiligung und Lebensqualität der Menschen im ländlichen Raum? Auf der Jahrestagung lassen wir die Wissenschaft und die Politik zu Wort kommen, schauen auf die Strategie von Landkreisen und Gemeinden und bieten einen Blick über den Tellerrand: nach Estland. 

Das Programm und die Anmeldung finden Sie unter https://www.forum-netzwerk-brandenburg.de/de/veranstaltungen/aktuelle


27.02.2019 

Brandenburgs Moore klimafreundlich bewirtschaften: Chancen für die Landwirtschaft 

Zur Tagung „Brandenburgs Moore klimafreundlich bewirtschaften - Chancen für die Landwirtschaft“ lädt das Landesamt für Umwelt am 27. Februar nach Potsdam. Eine neue Perspektive für die Nutzung von Mooren eröffnet die aktuell verabschiedete Moorschutz-Richtlinie des brandenburgischen Umweltministeriums. Wie heute schon nasse Moore ökonomisch und ökologisch kultiviert werden können, welche Techniken dafür bereitstehen sind und welche positiven Effekte für den Klimaschutz dabei entstehen, beantworten Praktiker und Wissenschaftler im Rahmen einer Veranstaltung des Landesamts für Umwelt in Potsdam.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. 

Weitere Informationen zur Richtlinie und zur Anmeldung finden Sie unter https://mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.622200.de


21.02.2019 

Existenzgründungen in der Landwirtschaft: kostenfreies Webinar 

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) bietet gemeinsam mit dem Bund der Deutschen Landjugend (BDL) Webinare zur Existenzgründung im Grünen Bereich an. Die Reihe startet am 21. Februar 2019 mit dem Thema „Erstellung von Businessplänen". 

Nähere Informationen zur Anmeldung finden Sie unter https://www.ble.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2019/190116-BZL_BDL.html


14.01.2019

Brandenburger Aussteller auf der Grünen Woche 2019 

Das Brandenburger Agrarministerium präsentiert die heimische Land- und Ernährungswirtschaft 2019 zum 27. Mal auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin in der Messehalle 21A. Die weltgrößte Verbrauchermesse ist vom 18. bis 27. Januar für die Besucher geöffnet. Bereits am 14. Januar wird Agrarminister Jörg Vogelsänger in der Brandenburger Landesvertretung beim Bund in Berlin für die Angebote der Märker werben. 

Mit dabei sind als Partner der brandenburgischen Ernährungswirtschaft die Vorstandsvorsitzende des Verbands pro agro (Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V.), Hanka Mittelstädt sowie die Sprecherin des brandenburgischen Clusters Ernährungswirtschaft Dorothee Berger. Für den Landesbauernverband Brandenburg ist Präsident Henrik Wendorff dabei. 

Nähere Informationen finden Sie unter https://mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.618045.de

 


 


Nach oben