Deutscher Gewerkschaftsbund

Informationen für Eltern
Neu­er Kin­der­geld­zu­schlag: Mehr Geld für die Haus­halts­kas­se
Demonstration mit Kindern
DGB/Simone M. Neumann
Zum 1. Juli hat der Gesetzgeber den Kinderzuschlag (KiZ) stark verbessert – und er gilt jetzt auch für Alleinerziehende. Bis zu 185 Euro pro Kind und Monat zusätzlich zum Kindergeld sind möglich. Wir beantworten die häufigsten Fragen und erklären, wie Sie den Zuschlag beantragen können.
weiterlesen …

#StadtLandFair
Ge­werk­schaf­ten for­dern grö­ße­re Ka­pa­zi­tä­ten und dich­teren Takt über­all in Bran­den­burg
Satdt & Land = Fair!
DGB
40 Prozent mehr Pendler in Brandenburgs Regionalzügen – und das binnen fünf Jahren: Immer mehr Menschen nutzen und brauchen den öffentlichen Nahverkehr. „Die Kapazitäten sind nicht so mitgewachsen, wie es nötig wäre“, warnt Christian Hoßbach, Vorsitzender des DGB Berlin-Brandenburg. „Die meisten Pendler kennen das Gefühl, wie die Sardine in der Büchse zur Arbeit zu fahren.“ Anlässlich der anstehenden Wahl fordern die Gewerkschaften von der künftigen Landespolitik dichtere Takte, mehr Kapazität und attraktive Arbeitsplätze in allen Verkehrsunternehmen.
Zur Pressemeldung

#StadtLandFair
DGB for­dert Qua­li­täts­sie­gel für faire Ar­beit im Gast­ge­wer­be
Satdt & Land = Fair!
DGB
Brandenburg ist Urlaubsland und wird immer beliebter – doch der Boom kommt bei Hotelfachfrauen, Köchen, Restaurantfachleuten und anderen Beschäftigten im Gastgewerbe nicht an. Der Deutsche Gewerkschaftsbund schlägt deshalb ein Aktionsprogramm des Landes und Qualitätssiegel für gute Arbeit im Tourismus vor, um die Bedingungen für die 30.600 Beschäftigten im Brandenburger Gastgewerbe zu verbessern.
Zur Pressemeldung

Positiven Trend für Gute Arbeit in Brandenburg verstärken
DGB zum Be­trieb­spa­nel Bran­den­burg
Demonstranten auf IG Metall Demo
DGB/Simone M. Neumann
49 Prozent Beschäftigten in Brandenburg arbeiteten im Jahr 2018 zu den Bedingungen eines Flächen- oder einen Haustarifvertrags. Die Zahlen des heute von Arbeitsministerin Karawanskij präsentierten 23. Betriebspanels liegen damit vier Prozentpunkte über dem Vorjahreswert - aber spürbar unter westdeutschem Niveau (56 Prozent). Dazu Christian Hoßbach, Vorsitzender des DGB-Bezirks Berlin-Brandenburg: „Die tarifliche Bezahlung ist neben ordentlich geregelten Arbeitsbedingungen das entscheidende Merkmal für gute und attraktive Arbeit. Tarifbindung schafft Sicherheit - sie hilft den Betrieben damit, Fachkräfte zu binden.
Zur Pressemeldung

Kundgebung am 29.06.2019
#fair­Wan­del
IGM Jugend: Fairwandel! #Fairfuture
IG Metall
Die IG Metall ruft für den 29.6.2019 zu einer bundesweiten Kundgebung in Berlin auf. Unter dem Motto "FairWandel - Jetzt die Transformation gestalten" fordern zehntausende Metallerinnen und Metaller Arbeitgeber und Politik auf: "tut endlich was! Für uns alle steht viel auf dem Spiel". Weil es insbesondere um die Zukunft der heute jungen Generation geht, laden die Metaller und Metallerinnen alle Jugendlichen, jungen Menschen und Junggebliebenen ein, sich am Tag der #FairWandel-Kundgebung bereits um 10 Uhr unter dem Motto #FairFuture am Roten Rathaus zu treffen, um dann gegen 11 Uhr Richtung Brandenburger Tor zu laufen und sich dort der Großkundgebung anzuschließen.
zur Webseite …
Erste Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7
Nächste Seite  Letzte Seite 

Aus dem DGB-Bundesvorstand

Be­ton- und Fer­tig­teil­in­dus­trie Nord­west­deutsch­lan­d: Be­trieb­li­che Al­ters­vor­sor­ge ge­si­chert

In der zweiten Verhandlungsrunde für die Beschäftigten der Beton- und Fertigteilindustrie Nordwestdeutschland hat die IG BAU und die Arbeitgeber ein Ergebnis erzielt, das die betriebliche Altersvorsoge für alle Beschäftigten sichert. Die Streichung der Ansprüche auf Rentenbeihilfen, Erwerbsminderungsrenten und Sterbegeld wurde erfolgreich verhindert.

DGB/goodluz/123rf.com
Fest­ge­fah­re­ne Ver­hand­lun­gen im WDR

Auch die sechste Verhandlungsrunde zwischen der Gewerkschaft ver.di und dem WDR wurde am 15. Oktober 2019 ergebnislos beendet. Die Arbeitgeber haben kein verbessertes Angebot vorgelegt. ver.di fordert für die 4.200 Beschäftigten und rund 2.200 Festen-Freien des WDR und des Beitragsservice eine Erhöhung der Einkommen und Effektivhonorare um 6 Prozent inklusive eines Sockelbetrags von 150 Euro.

Colourbox
"Ar­mut in al­len ih­ren For­men und über­all be­en­den"

Der 17. Oktober ist der Internationale Tag für die Beseitigung der Armut. 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung haben die Vereinten Nationen aufgestellt. Zu diesen Zielen haben sich auch Deutschland und Europa verpflichtet. Das erste Ziel der 17 "Sustainable Development Goals" (SDGs) lautet: "Armut in allen ihren Formen und überall beenden". Was muss dafür getan werden?

Colourbox.de
DGB-Ver­tei­lungs­be­richt: Ver­mö­gens­ver­tei­lung ex­trem un­gleich

Vermögen sind in Deutschland extrem ungleich verteilt: Die reichsten 10 Prozent der Bevölkerung verfügen über fast zwei Drittel (64%) des gesamten Nettovermögens. 30 Prozent der Erwachsenen Bevölkerung haben hingegen so gut wie gar kein Vermögen oder gar Schulden. Das ist ein Ergebnis des DGB-Verteilungsberichts. "Gegen die zunehmende Ungleichheit brauchen wir endlich wirksame Maßnahmen", fordert DGB-Vorstand Stefan Körzell.

DGB/Papan Saenkutrueang/123rf.com
Wahlen in Por­tu­gal – Es geht nur oh­ne Aus­te­ri­tät!

In Portugal ist die sozialistische Regierung wiedergewählt worden. Das zeigt: Es gibt erfolgreiche Alternativen zur Spar- und Deregulierungspolitik in Europa. Portugal zeigt, dass es geht.

DGB/Mikhail Tsikhanovich/123rf.com
Bäcker­haus Ecker Gmb­H: NGG for­dert 6,5 Pro­zent mehr Geld

Zum 31.10.2019 endet der erst im Frühjahr 2018 geschlossene Entgelttarifvertrag für die rund 450 Beschäftigten bei Bäckerhaus Ecker im Saarland und in der angrenzenden Pfalz. Neben einer Entgelterhöhung von 6,5 % fordert die NGG daher eine Angleichung an die manteltarifvertraglichen Leistungen des Mutterkonzerns K&U Bäckerei GmbH.

DGB/WavebreakMediaLtd/123RF.com
Mo­der­ni­sie­rung Be­sol­dungs­recht: An­hö­rung im In­nen­aus­schuss des Bun­des­ta­ges

Mit dem Gesetzentwurf zum Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz (BesStMG) soll das Besoldungs-, Versorgungs- und Umzugskostenrecht im Hinblick auf den demografischen Wandel und die Digitalisierung weiterentwickelt werden. Der Entwurf der Bundesregierung war am 14. Oktober Gegenstand einer Anhörung im Innenausschuss des Bundestages.

DGB/Matej Fidler
Schicht­ar­beit: De­fi­ni­tion, Mo­del­le, Ge­set­ze, Ge­sund­heit

Nachtarbeit und Schichtarbeit gibt es in vielen Branchen - von der Industrie-Arbeit am Hochofen über Bäckereien im Handwerk bis hin zu Feuerwehren, Rettungsdiensten, Polizei, Krankenhäusern im öffentlichen Dienst wird im Schichtdienst gearbeitet. Doch was bedeutet Schichtarbeit für die Gesundheit und die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten? Was ist "Schichtarbeit" überhaupt? Welche Modelle gibt es und welche Gesetze regeln Schichtarbeit? Ein Überblick.

DGB/Prajuab Chaipimpa/123rf.com

Antikriegstag 2019

Nie wie­der Krieg! Nie wie­der Fa­schis­mus! Für Frie­den und Ab­rüs­tung!
 Grafik einer zerbrochenen Rakete, aus der eine rote Nelke wächst. Daneben der Text: "Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Für Frieden und Abrüstung!"
DGB
"Demokratie, Frieden und Freiheit sind keine Selbstverständlichkeit, sondern müssen entschlossen verteidigt werden", heißt es im Aufruf des DGB zum Antikriegstag am 1. September 2019 – 80 Jahre nach dem Überfall Deutschlands auf Polen. Soziale Gerechtigkeit und sichere Zukunftsperspektiven für alle seien "die wirksamste Antwort auf die Spaltungs- und Ausgrenzungsparolen von Rechtsextremisten und Rechtspopulisten."
weiterlesen …

DGB Berlin-Brandenburg folgen

RSS-Feed:

Subscribe to RSS feed
News des DGB-Bezirks abonnieren

Dein Sprungbrett – Webinare und Beratung für junge Frauen

Mitgliedsgewerkschaften in Berlin und Brandenburg

DGB-Gewerkschaften
DGB

Wir empfehlen:

dgbjugendbildungsstaette.de
dgb.de/einblick
gegenblende.de

»Bundesreichtumsuhr«