Deutscher Gewerkschaftsbund

DGB antwortet auf Unternehmensverbände
Fach­kräf­te­ge­win­nung muss bei Ver­diens­ten und Ar­beits­qua­li­tät an­set­zen
Azubi in Werkstatt
DGB/Simone M. Neumann
"Fachkräftesicherung ist ein wichtiges Strukturthema, das Sozialpartner und Politik gemeinsam gestalten müssen", sagt der DGB-Bezirksvorsitzende Christian Hoßbach. Wichtigste Antwort seien die Stärkung der dualen Ausbildung, gute Verdienste und Arbeitsqualität. Der DGB widerspricht damit den Unternehmensverbänden, die nicht ausbildungsreife Jugendliche als Problem ausgemacht hatten.
Zur Pressemeldung

Neue DGB-Analyse
Min­dest­lohn sorgt für mehr Ein­kom­men und Be­schäf­ti­gung – Ge­setz­ge­ber muss Ta­rif­bin­dung stär­ken
Ballons mit Mindestlohn-Logo DGB
DGB/Simone M. Neumann
Der DGB zieht eine positive Bilanz nach: vier Jahren Mindestlohn: Er hat den vielen Beschäftigten im Niedriglohnsektor direkt mehr Lohn gebracht und die Lohnentwicklung weit darüber hinaus ange-schoben. Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ist heute auf einem Höchststand. In Berlin stieg sie seit Mindestlohn-Einführung um 16,4 Prozent, in Brandenburg um 8,1 Prozent.
Zur Pressemeldung

Ta­rif­bin­dung und Gleich­be­zah­lung bei Cha­rité und Vi­van­tes ver­bind­lich um­set­zen
Krankenpflegerin schiebt Krankenbett mit Patienten durch einen Gang im Krankenhaus
Colourbox
Ausgegliederte Tochterfirmen von Vivantes und Charité sollen zurückgeführt und in verbleibenden Töchtern endlich eine Tarifbindung hergestellt werden - für den DGB eine gute Entscheidung, die jetzt verbindlich umgesetzt werden muss. zustellen. „Das Land muss seine Steuerungsmöglichkeiten gegenüber den eigenen Klinikkonzernen voll ausschöpfen", sagt Sonja Staack, stellvertretende DGB-Bezirksvorsitzende
Zur Pressemeldung

Hoßbach (DGB) zum Nachtragshaushalt
Ber­lin kann end­lich Rück­stän­de auf­ho­len
„Berlin kann endlich seine jahrelang aufgebauten Rückstände aufholen“, sagt Christian Hoßbach, Vorsitzender des DGB-Berlin-Brandenburg. „Bei den Monatskarten für Jugendliche muss die Politik aber nachbessern“, fordert Hoßbach mit Blick auf die geplanten Kostenfreiheit für Schülertickets.
Zur Pressemeldung

Themenabend am 17. Dezember
100 Jah­re Reichs­kon­gress der Ar­bei­ter- und Sol­da­ten­rä­te
100 Jahre Reichsrätekongress
Abgeordnetenhaus Berlin
Am 17. Dezember wird mit Vorträgen, Diskussionen und szenischen Lesungen an den Ersten Allgemeinen Kongress der Arbeiter- und Soldatenräte Deutschlands erinnert, der vom 16. bis 20. Dezember 1918 in Berlin tagte. Der DGB-Bundesvorsitzende Reiner Hoffmann wird zum Thema "Wirtschaftsdemokratie, historische Errungenschaften und aktuelle Herausforderungen" sprechen.
weiterlesen …

Arbeitsschutz
Faire Weih­nach­ten: Ber­lin und Bran­den­burg sol­len Ar­beits­be­din­gun­gen in der Pa­ket­zu­stel­lung kon­trol­lie­ren
Mann klebt Karton in Lager eines Versandhändlers zu
Colourbox
Die Arbeitsschutzbehörden in Berlin und Brandenburg sollen gegen prekäre Arbeitsbedingungen in der Paketzustellung vorgehen, fordert der DGB. Überlange Arbeitstage und unbezahlte Überstunden sind nach Gewerkschaftsinformationen an der Tagesordnung. 17.737 Menschen Beschäftigte in Berlin und 14.764 in Brandenburg arbeiten in der Branche.
Zur Pressemeldung

Aus dem DGB-Bundesvorstand

DGB auf Twitter

RSS-Feed:

Subscribe to RSS feed
News des DGB-Bezirks abonnieren

Dein Sprungbrett – Webinare und Beratung für junge Frauen

Mitgliedsgewerkschaften in Berlin und Brandenburg

DGB-Gewerkschaften
DGB

Wir empfehlen:

dgbjugendbildungsstaette.de
dgb.de/einblick
gegenblende.de