Deutscher Gewerkschaftsbund

Sozialpartnerschaft im Handwerk
6. Ber­lin-Bran­den­bur­ger Ge­sel­len­tag in Pots­dam
Junge Friseurin fönt Haare junger Kundin vor Spiegel
Colourbox.de
„Sozialpartnerschaft – ein Modell mit Zukunft?“ - unter dieser Frage findet am 1. Dezember 2018 in Potsdam der 6. Berlin-Brandenburger Gesellentag statt. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach wird teilnehmen und mit den Gesellinnen und Gesellen darüber diskutieren, wie Sozialpartnerschaft konkret in den Handwerksbetrieben umgesetzt werden kann.
weiterlesen …

Arbeitsmarktzahlen
Gu­te Wirt­schaft­s­ent­wick­lung: Un­ter­neh­men und Po­li­tik jetzt am He­bel für mehr Ta­rif­bin­dung
Bundesagentur für Arbeit Logo
DGB/Simone M. Neumann
Öffentliche Aufträge sollen nur an Betriebe mit Tarifvertrag gehen. Das fordert der DGB Berlin-Brandenburg anlässlich der Arbeitsmarktzahlen für November. Angesichts der guten wirtschaftlichen Entwikclung sei es höchste Zeit, dass bei den Einkommen die Schere zu den anderen Bundesländern geschlossen wird.
Zur Pressemeldung

„Industrie in der Stadt“
Ber­lins Hoch­schu­len und Star­t-up-Kul­tur schaf­fen Po­ten­ti­al für in­dus­tri­el­le Ent­wick­lung
Maschinenteil in Produktionshalle
Colourbox.de
Die Stärken des Standorts Berlin bieten gute Voraussetzungen dafür, industrielle Wertschöpfung und damit gut bezahlte, interessante Arbeitsplätze zu entwickeln. Die Digitalisierung könnte dazu beitragen und den Trend zur Industrie in der Stadt stärken. Diesen Schluss zog am Mittwoch ein hochrangiges Podium aus der Studie „Industrie in der Stadt“, die von der Hans-Böckler-Stiftung gefördert wurde.
Zur Pressemeldung

Siemens-Investitionsentscheidung
„Mei­len­stein für den In­dus­trie­stand­ort Ber­lin“
Wirtschaftspolitik muss Gute Arbeit auch in Industrie in NRW sicherstellen
© Industrieblick / Fotolia.com
Der DGB begrüßt die Großinvestition von Siemens als Meilenstein für den Industriestandort Berlin. Die Entscheidung für den neuen Technologiecampus in Siemensstadt beweise: "Berlin und Industrie, das ist ein Thema nicht nur für die Geschichtsbücher, im Gegenteil", sagt Christian Hoßbach, Vorsitzender des DGB Berlin-Brandenburg.
Zur Pressemeldung

Internationaler Gewerkschaftsrat
„Zu­kunft der Ar­beit - So­li­da­ri­tät gren­zen­los"
Logo IGR Viadrina
Unter dem Titel „Zukunft der Arbeit - Solidarität grenzenlos" fand am 12./13. Oktober in Eisenhüttenstadt die 8. ordentliche Konferenz des Interregionalen Gewerkschaftsrates Viadrina statt. Die Delegierten von DGB und polnischen Gewerkschaftsbünden diskutierten unter anderem die berufliche Zukunft der Jugend und ihr Verhältnis zu den Gewerkschaften.
weiterlesen …

240.000 bei Großdemo
#un­teil­bar: Ge­werk­schaf­ten set­zen Zei­chen für So­li­da­ri­tät
DGB/Hartwig Paulsen
Unter dem Motto #unteilbar haben am Samstag 240.000 Menschen für Solidarität statt Ausgrenzung demonstriert. Die Gewerkschaften setzten mit der Beteiligung vieler Kolleginnen und Kollegen dabei ein Zeichen: Wir stehen auf gegen Rassismus und Ausgrenzung, wir verteidigen Demokratie und Menschenrechte.
weiterlesen …

Aus dem DGB-Bundesvorstand

DGB auf Twitter

RSS-Feed:

Subscribe to RSS feed
News des DGB-Bezirks abonnieren

Dein Sprungbrett – Webinare und Beratung für junge Frauen

Mitgliedsgewerkschaften in Berlin und Brandenburg