Deutscher Gewerkschaftsbund

Ta­rif­bin­dung und Gleich­be­zah­lung bei Cha­rité und Vi­van­tes ver­bind­lich um­set­zen
Krankenpflegerin schiebt Krankenbett mit Patienten durch einen Gang im Krankenhaus
Colourbox
Ausgegliederte Tochterfirmen von Vivantes und Charité sollen zurückgeführt und in verbleibenden Töchtern endlich eine Tarifbindung hergestellt werden - für den DGB eine gute Entscheidung, die jetzt verbindlich umgesetzt werden muss. zustellen. „Das Land muss seine Steuerungsmöglichkeiten gegenüber den eigenen Klinikkonzernen voll ausschöpfen", sagt Sonja Staack, stellvertretende DGB-Bezirksvorsitzende
Zur Pressemeldung

Hoßbach (DGB) zum Nachtragshaushalt
Ber­lin kann end­lich Rück­stän­de auf­ho­len
Christian Hoßbach Foto: Lilli Zylka
„Berlin kann endlich seine jahrelang aufgebauten Rückstände aufholen“, sagt Christian Hoßbach, Vorsitzender des DGB-Berlin-Brandenburg. „Bei den Monatskarten für Jugendliche muss die Politik aber nachbessern“, fordert Hoßbach mit Blick auf die geplanten Kostenfreiheit für Schülertickets.
Zur Pressemeldung

Themenabend am 17. Dezember
100 Jah­re Reichs­kon­gress der Ar­bei­ter- und Sol­da­ten­rä­te
100 Jahre Reichsrätekongress
Abgeordnetenhaus Berlin
Am 17. Dezember wird mit Vorträgen, Diskussionen und szenischen Lesungen an den Ersten Allgemeinen Kongress der Arbeiter- und Soldatenräte Deutschlands erinnert, der vom 16. bis 20. Dezember 1918 in Berlin tagte. Der DGB-Bundesvorsitzende Reiner Hoffmann wird zum Thema "Wirtschaftsdemokratie, historische Errungenschaften und aktuelle Herausforderungen" sprechen.
weiterlesen …

Arbeitsschutz
Faire Weih­nach­ten: Ber­lin und Bran­den­burg sol­len Ar­beits­be­din­gun­gen in der Pa­ket­zu­stel­lung kon­trol­lie­ren
Mann klebt Karton in Lager eines Versandhändlers zu
Colourbox
Die Arbeitsschutzbehörden in Berlin und Brandenburg sollen gegen prekäre Arbeitsbedingungen in der Paketzustellung vorgehen, fordert der DGB. Überlange Arbeitstage und unbezahlte Überstunden sind nach Gewerkschaftsinformationen an der Tagesordnung. 17.737 Menschen Beschäftigte in Berlin und 14.764 in Brandenburg arbeiten in der Branche.
Zur Pressemeldung

Ausbildungsreport Berlin-Brandenburg 2018
Über­stun­den in der Aus­bil­dung neh­men zu / DGB for­dert Azu­bi-Ticket und Wohn­hei­me
Frau am Schreibtisch mit Laptop schaut auf die Armbanduhr
DGB/ammentorp/123RF.com
Ein Drittel der Auszubildenden leistet regelmäßig Überstunden, für 40 Prozent gehört Schichtarbeit zum Alltag. Das hat der 13. Ausbildungsreport Berlin-Brandenburg ermittelt, den die DGB-Jugend am Mittwoch vorgestellt hat. Schwerpunkt des aktuellen Reports, für den 2083 junge Leute zu ihrer Ausbildung befragt wurden, war das Thema Arbeitszeit.
Zur Pressemeldung

Handwerk
DGB schlägt beim Ge­sel­len­tag Qua­li­fi­zie­rungs­pro­gramm des Lan­des zur Di­gi­ta­li­sie­rung vor
Bäckermeister packt frisches Brot auf ein Backblech mit anderen Broten
DGB/WavebreakMediaLtd/123RF.com
„Sozialpartnerschaft – ein Modell mit Zukunft?“ - fragt der 6. Berlin-Brandenburger Gesellentag am Samstag. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach wird mit Gesellinnen und Gesellen über die praktische Umsetzung der Sozialpartnerschaft in Handwerksbetrieben diskutieren. Der DGB schlägt zur erfolgreichen Umsetzung der Digitalisierung im Handwerk ein Landesprogramm zur Beratung und Qualifizierung von Betriebsräten vor.
Zur Pressemeldung
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 6
Letzte Seite 

Aus dem DGB-Bundesvorstand

DGB auf Twitter

RSS-Feed:

Subscribe to RSS feed
News des DGB-Bezirks abonnieren

Dein Sprungbrett – Webinare und Beratung für junge Frauen

Mitgliedsgewerkschaften in Berlin und Brandenburg