Deutscher Gewerkschaftsbund

Bezirks-Newsticker

Themenverwandte Beiträge

Artikel
DGB-Frauen fordern Einschränkung der Ladenöffnung am Sonntag
„Frauen bestimmen mit. Mitbestimmung und gute Arbeit in Berlin und Brandenburg“: Unter diesem Motto fand die Bezirksfrauenkonferenz Berlin-Brandenburg am 16. Mai 2017 in Berlin statt, die unter anderem eine Einschränkung der Ladenöffnung an Sonntagen und höhere Vergabemindestlöhne forderte. weiterlesen …
Pressemeldung
Frauenberufe? Männerberufe? Voll von gestern!
Am heutigen 26. April findet der 18. Girls‘Day statt. Er bietet Schülerinnen ab der fünften (Berlin) bzw. siebten (Brandenburg) Klasse einen Einblick in die Arbeitswelt und leistet einen wichtigen Beitrag zur Berufsorientierung. Von besonderer Bedeutung sind dabei Berufe im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg, Sonja Staack: Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Tag der Arbeit in Berlin und Brandenburg: mehr als 33.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei DGB-Veranstaltungen für Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit
Unter dem Motto „Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit“ sind am Tag der Arbeit über 33.000 Menschen in Berlin und Brandenburg auf die Straße gegangen. Allein im Bezirk Berlin-Brandenburg fanden rund um den 1. Mai gut 20 Gewerkschaftsveranstaltungen und Kundgebungen statt. In Berlin gingen rund 14.000 und in Brandenburg gut 19.000 Menschen auf die Straße. Bei der größten Kundgebung in Berlin stellte der DGB-Bezirksvorsitzende Christian Hoßbach vor 14.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Kampf für gute Einkommen und Tarifbindung in den Mittelpunkt seiner Rede. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten