Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 09/17 - 16.03.2017
DGB Berlin-Brandenburg tauscht sich mit türkischem Gewerkschaftsbund DISK aus:

Solidarität des DGB mit den türkischen Beschäftigten angesichts der brisanten Lage wichtig

Die Generalsekretärin des türkischen Gewerkschaftsbundes DISK, Dr. Arzu Çerkezoğlu, hat am Mittwoch den DGB Berlin-Brandenburg besucht und sich mit der Vorsitzenden Doro Zinke ausgetauscht. Dabei informierte sich Zinke über die aktuelle Lage der Gewerkschaften in der Türkei und besprach Möglichkeiten der Zusammenarbeit. „Wir engagieren uns seit langem für die internationale Durchsetzung von Gewerkschaftsrechten, und die Situation in der Türkei bewegt uns in Berlin besonders, weil wir viele Kolleginnen und Kollegen mit türkischem Hintergrund haben“, sagte Zinke. Çerkezoğlu erinnerte an die schon lange bestehenden Beziehungen zwischen DISK und DGB, die auch in der Zeit des Gewerkschaftsverbots nach dem Militärputsch 1980 Bestand hatten und fortgesetzt werden sollten. „Die Situation der Beschäftigten in der Türkei ist brisanter geworden“, sagte Çerkezoğlu. „Die Solidarität des DGB ist uns sehr wichtig. Nicht zuletzt leiden unter der zugespitzten Lage in der Türkei auch die türkischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland“.

Hintergrund:

DISK (Türkiye Devrimci İşçi Sendikaları Konfederasyonu, dt.: Konföderation der progressiven Gewerkschaften in der Türkei) ist ein türkischer Gewerkschaftsbund und Mitglied des Europäischen Gewerkschaftsbundes (EGB) und des Internationalen Gewerkschaftsbundes (IGB).


Nach oben

Ansprechpartnerin Presse

Nina Lepsius

Nina Lepsius

Presse- und 
Öffentlichkeitsarbeit

Gleichstellungspolitik


Tel. 030 21240-111
Fax: 030 21240-114

nina.lepsius@dgb.de

Bezirks-Newsticker

Themenverwandte Beiträge

Artikel
DGB beim Brandenburgtag am 3./4.September 2016 in Hoppegarten
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und seine acht Gewerkschaften mit insgesamt über 6 Mio. Mitgliedern präsentieren sich beim Brandenburgtag mit einem informativen und bunten Programm: Live-Musik, Diskussionsrunden mit Landespolitikern zur Zukunft von Arbeit und Leben in Brandenburg, Informationen rund ums Recht, Malwettbewerb für Kinder sowie Handwerker mit Schiefertafeln zum Mitmachen und Mitnehmen. weiterlesen …
Artikel
Solidarität mit den griechischen Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern
Austeritätspolitik in Griechenland: Das griechische Bildungsministerium fordert „neue Reformen“, Lehrerinnen und Lehrer sollen künftig generell nur mit kurzeitigen Fristverträgen eingestellt werden. Die griechischen Bildungsgewerkschaften DOE und OLME haben die griechischen Kolleginnen und Kollegen dagegen zum Kampf aufgerufen. Der DGB Berlin-Brandenburg unterstützt den Aufruf zur Solidarität mit dem Kampf der griechischen Lehrerinnen und Lehrern und ihrer Gewerkschaften. weiterlesen …
Artikel
Unser Berlin bleibt weltoffen und tolerant
Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, und der Deutsche Gewerkschaftsbund Berlin-Brandenburg mit seinen Mitgliedsgewerkschaften wenden sich gemeinsam entschieden gegen rechtspopulistische und fremdenfeindliche Strömungen in Teilen der bundesdeutschen Gesellschaft. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten