Deutscher Gewerkschaftsbund

Rentenpolitische Veranstaltung am 10. Mai 2017
Kurs­wech­sel jetz­t! – Ge­setz­li­che Ren­te stär­ken!
DGB
Die gesetzliche Rente macht in unserer Region den Löwenanteil an der Altersversorgung aus, der Sinkflug den Rente trifft darum viele Menschen hart. Der DGB Berlin-Brandenburg legt dieses Jahr zum dritten Mal seinen Rentenreport vor und formuliert die Forderungen der Gewerkschaften an die Politik. Am 10. Mai diskutieren wir im Gewerkschaftshaus dazu unter anderem mit Berlins Arbeitssenatorin Elke Breitenbach, Brandenburgs Arbeitsministerin Diana Golze und Annelie Buntenbach vom DGB-Bundesvorstand.
weiterlesen …

Frauen und Gleichstellung
Aus­stel­lung "Wie wol­len wir le­ben?" der IG BAU-Frau­en im Ge­werk­schafts­haus
IG BAU
Bis zum 5. Mai zeigt der Frauenausschuss des DGB Berlin-Brandenburg die Ausstellung "Wie wollen wir leben?" im Berliner Gewerkschaftshaus. Kolleginnen der IG BAU haben sich in zahlreichen Veranstaltungen mit Alternativen zum gegenwärtigen Wirtschafts- und Gesellschaftssystem - und ihre Zukunftsvorstellungen zu den Themen "Geld" und "Arbeit" , "Glück" und "Zeit" und "Freiheit" dokumentiert - daraus entstand die Wanderausstellung.
weiterlesen …

Strukturpolitik
Lau­sitz­kon­fe­renz des DGB Sach­sen und Ber­lin-Bran­den­burg am 3. Mai in Hoy­ers­wer­da
DGB
Auch 2017 führen die DGB Bezirke Berlin-Brandenburg und Sachsen eine gemeinsame Lausitzkonferenz unter dem Motto: "Potentiale der Lausitz: Erkennen - Stärken - Entwickeln" durch. Die Konferenz findet am 3. Mai in Hoyerswerda statt. In drei Podien wollen wir uns zu den Themen Verkehr, Gute Bildung, Gute Arbeit, Industriepolitik und Energie verständigen und Vorschläge zur Stärkung der die Region entwickeln.
weiterlesen …

Rentenappell von DGB und Gewerkschaften
„Mit dei­ner Stim­me den Ren­ten-Sink­flug stop­pen“
DGB
Der Rentenappell „Mit deiner Stimme den Renten-Sinkflug stoppen“ von DGB und Gewerkschaften ist online: Wir sammeln Unterschriften und wollen vor der Bundestagswahl bei den im Bundestag vertretenen Parteien Druck machen, um die gesetzliche Rente wieder stark zu machen. Bisher unterstützen 11.517 Menschen den Appell – aber es müssen noch viel mehr werden.
zur Webseite …

Digitalisierung und Gesundheit
DGB for­dert star­ken Ar­beits­schutz
Colourbox
Die Digitalisierung der Arbeit bringt auch neue Gesundheitsrisiken, etwa durch Entgrenzung und Leistungsverdichtung. Darauf weist Christian Hoßbach, stellvertretender Vorsitzender des DGB Berlin-Brandenburg hin. „Die Zunahme psychischer Erkrankungen spricht doch Bände“, sagt Hoßbach. Im Interview mit der Berliner Fachstelle für Prävention und Gesundheitsförderung fordert er eine zielgenaue Aufsicht des Arbeitsschutzes.
zur Webseite …

DGB: Klein­rech­nen hilft nicht - rea­le Ar­beits­lo­sig­keit liegt in Ber­lin bei mehr als 13 Pro­zent, in Bran­den­burg bei 10,3 Pro­zent
Colourbox.de
Dass die Beschäftigung zunimmt und erneut weniger Menschen in Berlin und Brandenburg arbeitslos sind, ist eine gute Entwicklung. Die tatsächliche Arbeitslosigkeit liegt aber erheblich höher als offiziell gerechnet, in Berlin bei 13,1 Prozent und in Brandenburg bei 10,3 Prozent, erklärt der Deutsche Gewerkschaftsbund Berlin-Brandenburg.
Zur Pressemeldung

Über­tra­gung des Ta­rif­er­geb­nis­ses auf die Be­am­ten in Bran­den­burg rich­ti­ger Schritt – „Si­gnal an Fach­kräf­te“
DGB NRW
Landesregierung und Gewerkschaften in Brandenburg haben sich darauf geeinigt, dass das Tarifergebnis im öffentlichen Landesdienst zeit- und wirkungsgleich auf die Beamten übertragen wird. „Das ist ein richtiger Schritt der Landesregierung und zeigt die Wertschätzung für die Arbeit der Beamten“, sagt Doro Zinke, Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg.
Zur Pressemeldung

Frühjahrsempfang des DGB
So­zia­le Ge­rech­tig­keit zen­tra­les The­ma der Ge­werk­schaf­ten 2017
DGB
Unter dem Motto „Für soziale Gerechtigkeit“ steht der Frühjahrsempfang 2017 des DGB Berlin-Brandenburg, zu dem am Freitag (heute) im Schöneberger Gewerkschaftshaus 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften erwartet werden, unter ihnen die Regierungschefs der beiden Bundesländer. Der DGB fordert einen Politikwechsel hin zu mehr sozialer Gerechtigkeit und sozialer Sicherheit und eine Absage an Ausgrenzung und Nationalismus.
Zur Pressemeldung

Verkehrspolitik
Re­so­lu­ti­on für ei­ne zu­kunfts­fes­te Ver­kehrs­in­fra­struk­tur und ge­gen ei­ne Pri­va­ti­sie­rung der Au­to­bah­nen
DGB/Simone M. Neumann
Wir fordern den Deutschen Bundestag und den Bundesrat auf, jede Form der Privatisierung der Autobahnen zu verhindern, Beschäftigung zu sichern und eine leistungsfähige Infrastruktur für den Wirtschaftsstandort Deutschland zu schaffen.
zur Webseite …

Öffentlicher Dienst
Be­am­ten­­be­­sol­­dung 2017: Der haus­­ge­­mach­te Fli­­cken­tep­pich
Colourbox.de
Wie viel ein Beamter verdient hängt nicht nur davon ab, was er macht, sondern auch davon, wo er arbeitet. Am besten zahlt der Bund, Schlusslicht ist Berlin. Das zeigt der aktuelle DGB-Besoldungsreport. "Mit dieser Besoldung nach Kassenlage muss endlich Schluss sein", fordert die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack.
zur Webseite …

Gut gemacht, Bundestag!

RSS-Feed:

Subscribe to RSS feed
News des DGB-Bezirks abonnieren

DGB-Steuerrechner

Jetzt unterschreiben!

Offensive Mitbestimmung

Schriftzug Offensive Mitbestimmung

DGB

Neues aus den Gewerkschaften

ver.di-Logo

ver.di Berlin-Brandenburg


IG Metall

IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen


Logo der Gewerkschaft der Polizei

GdP

Gewerkschaft der Polizei