Deutscher Gewerkschaftsbund

♦♦♦Wir sind um­ge­zo­gen!♦♦♦
Seit 30.10.2017 finden Sie uns im Kapweg 4, 13405 Berlin, 5 Etage. Zwischen den U-Bahnhöfen Afrikanische Str. und Kurt-Schumacher-Platz. So finden Sie zu uns: [Google-Maps-Link]
Gemeinsame Kabinettssitzung der Landesregierungen von Berlin und Brandenburg
Schie­nen­ver­kehr und Fach­kräf­te­si­che­rung dul­den kei­nen Auf­schub!
DGB/tomas1111/123RF.com
Dass Berlin und Brandenburg die Herausforderung des Schienenverkehrs gemeinsam beraten ist richtig, denn die Probleme in diesem Bereich dulden keinen Aufschub. . Die Erweiterung der Kapazitäten sowie der Ausbau der Streckeninfrastruktur müssen schnell umgesetzt und der Investitionsstau abgebaut werden. Auch die Fachkräftesicherung ist von entscheidender Bedeutung für die Region. Der DGB Berlin-Brandenburg weist in diesem Zusammenhang auf die strategische Bedeutung der Berufsschullehrerausbildung hin.
Zur Pressemeldung

Po­si­ti­ons­pa­pier zu Schul­neu­bau und –sa­nie­rung in Ber­lin
DGB/Gennadiy Poznyakov/123rf.com
Der DGB begrüßt die Initiative des Senats, unter schwierigen Rahmenbedingungen für genügend Schulen zu sorgen und dafür in der Umsetzung auch neue Wege zu gehen. Dabei dürfen aus Sicht des DGB Qualität, Beteiligung und Transparenz nicht leiden .
Zur Pressemeldung

Frau­en ver­die­nen mehr!
DGB
Anlässlich des Internationalen Frauentags feiert der DGB das hundertjährige Jubiläum des Frauenwahlrechts und würdigt damit das Engagement der ArbeiterInnenbewegung für die politische Gleichberechtigung von Frauen. Dazu erklärt die stellvertretende DGB-Bezirksvorsitzende Sonja Staack:
Zur Pressemeldung

Pro­jek­te aus dem Ko­ali­ti­ons­ver­trag kom­men der Re­gi­on zu­gu­te und müs­sen schnell um­ge­setzt wer­den!
Der Problemdruck in Berlin und Brandenburg ist groß, es ist Zeit, dass jetzt auch die Bundespolitik wieder in Gang kommt. ... Die vereinbarte Verstärkung des sozialen Wohnungsbaus, die Novellierung der Mietpreisbremse, die Absenkung der Modernisierungsumlage und die neue Liegenschaftspolitik des Bundes müssen von der neuen Bundesregierung sofort angepackt werden. ...
Zur Pressemeldung

Bewerbungsfrist bis 30. April 2018
Ber­lins fa­mi­li­en­freund­lichs­te Un­ter­neh­men 2018 ge­sucht
Berliner Beirat für Familienfragen, IHK, Handwerkskammer, DGB und Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg stellen die gemeinsame Deklaration zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie vor und eröffnen die fünfte Runde des Landeswettbewerbs „Unternehmen für Familie“.
Zur Pressemeldung

7. Brandenburger Betriebsrätekonferenz
Gu­te Ar­beit in Bran­den­burg – oh­ne Be­triebs­rä­te nicht denk­bar
DGB/Simone M. Neumann
Unter dem Motto „Gute Arbeit in Brandenburg – ohne Betriebsräte nicht denkbar!“ diskutierten etwa 200 Betriebsrätinnen und Betriebsräte sowie Gewerkschaftsmitglieder aus allen Branchen und Regionen über Arbeitsbedingungen in den Betrieben, Herausforderungen der betrieblichen Mitbestimmung und der Sozialpartnerschaft. Zentrale Themen waren Gute Arbeit in der Brandenburger Wirtschafts- und Arbeitspolitik sowie die Betriebswahl 2018. Eingeladen hatten Ministerpräsident Dietmar Woidke, Arbeitsministerin Diana Golze und Christian Hoßbach, Vorsitzender des DGB Bezirks Berlin-Brandenburg. Ebenfalls teilgenommen hat Wirtschaftsminister Albrecht Gerber.
Zur Pressemeldung

Positive Beschäftigungsentwicklung
DGB Ber­lin-Bran­den­burg for­dert In­ten­si­vie­rung des Ab­baus von Lang­zeit­ar­beits­lo­sig­keit
DGB/Simone M. Neumann
Erklärung von Christian Hoßbach, Vorsitzender des DGB Berlin-Brandenburg, anlässlich der heute veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen des Februar 2018 für Berlin und Brandenburg
Zur Pressemeldung

Betriebsräte kämpfen für Gute Arbeit!
DGB Ber­lin-Bran­den­burg macht sich für be­trieb­li­che Mit­be­stim­mung stark und ruft zu den Be­triebs­rats­wahl auf
DGB
Der DGB Berlin-Brandenburg läutet heute mit einem Aktionstag „Betriebsräte kämpfen für Gute Arbeit. Damit du nicht zu kurz kommst.“ die bundesweite vom 1. März bis 31. Mai stattfindenden Betriebsratswahlen ein. Über 100 ehrenamtliche Gewerkschaftsmitglieder machen an circa 30 öffentlichen Plätzen, Bahnhöfen und Werkstoren in Berlin und Brandenburg mit Verteilaktionen auf die Wahlen aufmerksam. Am 1. März findet zudem die 7. Brandenburger Betriebsrätekonferenz in Potsdam statt.
Zur Pressemeldung

DGB Ber­lin-Bran­den­burg läu­tet die Be­triebs­rats­wah­len mit ei­nem Ak­ti­ons­tag am 28. Fe­bru­ar ein
DGB
Vom 1. März bis 31. Mai 2018 werden in rund 28.000 Betrieben bundesweit neue Betriebsräte gewählt – so auch in Berlin und Brandenburg. Der DGB Berlin-Brandenburg läutet die Betriebsratswahlen mit einem Aktionstag am 28.2.2018 unter dem Motto „Betriebsräte kämpfen für Gute Arbeit. Damit du nicht zu kurz kommst.“ ein und ruft damit alle Beschäftigte auf, sich an dieser wichtigen demokratischen Wahl zu beteiligen.
Zur Pressemeldung

Berliner Bundesratsinitiative
DGB Ber­lin-Bran­den­bur­g: Pfle­ge­per­so­nal­un­ter­gren­ze muss zü­gig be­schlos­sen und um­ge­setzt wer­den!
Colourbox.de
„Die Gewerkschaften begrüßen die Bundesratsinitiative des Berliner Senats für eine Pflegepersonaluntergrenze ausdrücklich. Das von Senatorin Kolat eingebrachte Gesetzesvorhaben muss zügig beschlossen und umgesetzt werden. Die deutlich zu knapp bemessenen Personalschlüssel machen die Beschäftigungsbedingungen in der Pflege derzeit unerträglich.
Zur Pressemeldung

Am 1. Mai auf die Straße!

DGB auf Twitter

RSS-Feed:

Subscribe to RSS feed
News des DGB-Bezirks abonnieren

Offensive Mitbestimmung

Schriftzug Offensive Mitbestimmung

DGB

Jetzt unterschreiben!