Deutscher Gewerkschaftsbund

DGB zum CSD 2017: Auch all­täg­li­che Dis­kri­mi­nie­rung be­en­den
DGB
Einiges haben wir bereits gemeinsam erreicht – zuletzt die „Ehe für Alle“. Doch der Kampf gegen die alltägliche Diskriminierung geht weiter.
weiterlesen …

„Wohnen und Arbeiten in der Stadt der Zukunft“
IG Me­tall und DGB für Er­hal­tung von In­dus­trie­ge­bie­ten
DGB
Berlin wächst, alleine im letzten Jahr 60.000 Einwohner. Flächen für Wohnen und Arbeiten werden benötigt. Anlässlich der Veranstaltung „Arbeiten und Wohnen in der Stadt der Zukunft“ haben sich IG Metall und DGB Berlin-Brandenburg gemeinsam mit den Mitveranstaltern dafür ausgesprochen, mindestens den Umfang der bestehenden Flächen für industriell-gewerbliche Nutzung festzuschreiben.
weiterlesen …

Bran­den­bur­g-Kon­fe­renz 2017
Der DGB Berlin-Brandenburg führt heute seine Brandenburg-Konferenz zur Halbzeitbilanz der Brandenburger Landesregierung durch. Gewerkschafter/innen, Betriebs- und Personalräte diskutieren u. a. mit dem Ministerpräsidenten Dr. Dietmar Woidke, der Arbeitsministerin Diana Golze und den Vorsitzenden der Regierungsfraktionen Mike Bischoff und Ralf Christoffers und überreichen ein Hausaufgabenheft für den Rest der Amtszeit.
Zur Pressemeldung

El­ke Han­nack: Ehe für al­le ist wich­ti­ges Si­gnal
DGB/nito500/123RF.com
Der Bundestag hat die Ehe für alle mit großer Mehrheit beschlossen und den Weg für die Gleichheit von lesbischen und schwulen Paaren vor dem Gesetz frei gemacht. Diese Entscheidung war überfällig, denn die Gesellschaft ist – wie oft – schon weiter. 80 Prozent der Deutschen sprechen sich für die Ehe für alle aus. "Ein gutes und wichtiges Signal", sagt DGB-Vize Elke Hannack.
zur Webseite …

Bünd­nis für ein weltof­fe­nes und to­le­ran­tes Ber­lin
DGB | Grünewald
Am Samstag, dem 1. Juli 2017, findet in Berlin-Mitte die sechste von der rechten Initiative "Wir für Berlin - Wir für Deutschland" angemeldete Demonstration unter dem Motto „Merkel und Schulz müssen weg“ statt. Es wird davon ausgegangen, dass u.a. wieder zahlreiche Neonazis, Aktive aus NPD, Pro Deutschland und AfD, sowie rechte Hooligans teilnehmen und Personen aus diesem Spektrum als Redner(innen) auftreten werden.
weiterlesen …

DGB-­Steu­er­mo­dell bringt Ber­lin ins­ge­samt 3,3 Mrd. Eu­ro Mehr­ein­nah­men
Colourbox.de
Der DGB hat zur Bundestagswahl steuerpolitische Eckpunkte vorgelegt, nach denen ein Großteil der Bürgerinnen und Bürger entlastet würde. Gleichzeitig hätten Bund, Länder und Kommunen nach DGB-Berechnungen insgesamt mehr öffentliche Einnahmen.
Zur Pressemeldung

Per­so­nal­not in Ber­lin und Bran­den­bur­g: Be­schäf­tig­te im öf­fent­li­chen Dienst müs­sen Per­so­nal­not­stand ab­fan­gen
ver.di/Daniel Schwen
Fehlendes Personal im öffentlichen Dienst hat gravierende Auswirkungen auf Bürgerinnen und Bürger: An Standesämtern bilden sich Warteschlangen, Unterricht fällt aus, Eltern müssen aufs Elterngeld warten, die Eintreffzeiten der Feuerwehr bei Notrufen haben sich verlängert. Darauf weist der DGB Berlin-Brandenburg zum Tag des öffentlichen Dienstes am 23. Juni hin.
Zur Pressemeldung

Preisverleihung am 13. Juli
Band für Mut und Ver­stän­di­gung wür­digt Ein­satz ge­gen Aus­gren­zung
Band für Mut und Verständigung
Die Preisträger des Bandes für Mut und Verständigung 2017 stehen fest: Ausgezeichnet werden in diesem Jahr Bürgerinnen und Bürger, die sich gegen Rassismus und Ausgrenzung und für ein friedliches Miteinander engagiert haben. Am 13. Juli werden der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, und der stellvertretende Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg, Christian Hoßbach, die Auszeichnung im Berliner Rathaus übergeben.
weiterlesen …

Brandenburgkonferenz 2017
DGB lädt zu Dis­kus­si­on über Halb­zeit­bi­lanz der Lan­des­re­gie­rung ein
Land Brandenburg
Wie fällt die Halbzeitbilanz der Brandenburger Landesregierung aus Arbeitnehmersicht aus? Zu einer Diskussion darüber lädt der DGB Berlin-Brandenburg mit seiner Brandenburgkonferenz am 17. Juli 2017 ein. Erwartet werden dazu unter anderem Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke, Arbeitsministerin Diana Golze und die Fraktionsvorsitzenden der Regierungsfraktionen, Mike Bischoff und Ralf Christoffers.
weiterlesen …

Konferenz "Frauen bestimmen mit"
DGB-Frau­en for­dern Ein­schrän­kung der La­den­öff­nung am Sonn­tag
DGB/Marvin Kroisl
„Frauen bestimmen mit. Mitbestimmung und gute Arbeit in Berlin und Brandenburg“: Unter diesem Motto fand die Bezirksfrauenkonferenz Berlin-Brandenburg am 16. Mai 2017 in Berlin statt, die unter anderem eine Einschränkung der Ladenöffnung an Sonntagen und höhere Vergabemindestlöhne forderte.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4
Letzte Seite 

Gut gemacht, Bundestag!

RSS-Feed:

Subscribe to RSS feed
News des DGB-Bezirks abonnieren

DGB-Steuerrechner

Jetzt unterschreiben!

Offensive Mitbestimmung

Schriftzug Offensive Mitbestimmung

DGB

Neues aus den Gewerkschaften

ver.di-Logo

ver.di Berlin-Brandenburg


IG Metall

IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen


Logo der Gewerkschaft der Polizei

GdP

Gewerkschaft der Polizei